facebook feed fist header movement-text refugee-movement-text twitter youtube
News / Videos

Video on Refugee Tour and Press Release by Flüchtlingsbewegung Sachsen-Anhalt Manifestation on 16.04.2015

Refugees Manifestation for the Legalization of Tolerated Refugees and
to Stop Administrative Abuse!
With Refugees as Guest Speakers from Schwäebish Gmünd

Video: Schwäebish Gmünd Refugee Activists Tour and Discussions on Civil
Disobedience against Imprisonment and Movement Restriction
(RESIDENZPFLICHT)

 

 

Date: 16.04.2015
Venue: Lutherstadt Wittenberg (Marktplatz)

Refugee self-organizations and initiatives are holding a manifestation to
denounce an illicit practice of depriving registered refugees in their
legal existence and to demand legalization of Tolerated Refugees that
have been residing in Germany for so many years without compromise.

The demand addresses to BAMF and its 530 foreign offices in Germany. The
foreign office of Lutherstadt Wittenberg implements inhuman measure that
destroys our lives and perspectives and its implementations are not
compatible to the Administrative Laws, Asylum Law and the German Foreign
law.

The Foreign Office’s inhuman measures contribute to destroy refugees
perspective for so many years. (1)

They interdicted refugees not to work, not to make driving license, not to
have bank account, not to have health insurance card, their movements are
restricted, subjected to repression and oppression, exposed refugees lives
to danger with deportation treats, deprived refugees their legal existence
and right, used as an object of securing their own existence and work,
isolated and humiliated, and those politically active are criminalized and
persecuted.

They used Cooperation as a pretext. (2 )

These implementations and inhuman measures applied to refugees in this 21
century contributes in destroying refugees lives and perspectives,
deteriorate refugees’ health conditions etc, and contradicts the world’s
inter-dependency and globalization process that the Federal Republic of
Germany profits.
Therefore, we demand the legalization of all refugees that have been
residing in Germany for so many years without compromise. They should be
compensated for their lives and perspective being destroyed.

Stop destroying their lives and perspectives.
Stop Legitimating Injustice and Legitimate Justice for Refugees 2015

Flüchtlingsbewegung Sachsen-Anhalt
The Caravan for the Right of Refugees and Migrant and The Voice Refugee Forum

Contact Information
Wittenberg, 017699321843
Vockerode 015225951740
Bitterfeld 015206302191

(1) Up to 10 to 17 years and even more

(2) Refugees have presented their official document but still they
insisted that he or she does not cooperate

For more information
http://thecaravan.org/node/4289
,
http://www.thevoiceforum.org/node/3894
http://refugeeinitiativewittenberg.blogspot.de/2015/03/refugees-protest-manifestation-in.html


News

Eure Geschicte / Frauen Stimme Magazin / News

Natacha

Hallo, mein Name ist Natacha, ich komme aus Kamerun und wohne seit drei Jahren in Berlin im Henningsdorfer Heim. Seitdem ich in Deutschland bin, ist mein Alltag von Einsamkeit geprägt und der Stress verdirbt mein Leben. Ich wünsche mir neue Bekanntschaften und Freundschaften und möchte gerne Orte kennenlernen, wo man die Freizeit verbringen kann. Ich… Read more »

Featured

News / oplatz

Wegweisendes Urteil gegen den Einsatz für das Grundrecht auf Asyl – Haftstrafen für vier DemonstrationsteilnehmerInnen des March for Freedom

English Einladung zur Pressekonferenz, Montag 22.05.17, 11:00, Waldemarstr. 46 10999 Berlin   3 Jahre nach dem international organisierten March for Freedom wurden vier TeilnehmerInnen einer friedlichen Demonstration in Luxembourg-Stadt zu hohen Geld- und Bewährungsstrafen verurteilt. Der Verlauf des Prozesses und das Gerichtsurteil erscheinen bei nüchterner Betrachtung äußerst willkürlich und keinen rechtsstaatlichen Maßstäben entsprechend. Der March… Read more »

Daily Resistance Newspaper

Distribute the latest edition of Daily Resistance newspaper: Non-citizen Rise Up in Bavaria

Non-citizen Rise Up in Bavaria Dear people of the world, we have published the new issue of the newspaper “Daily Resistance”, and now it’s the time to bring the paper to the hands of people living in the lagers, by you! This issue comes “separately” in 7 languages This issue of Daily Resistance has a… Read more »

Daily Resistance Refugee Protest 2016 Bavaria
News

Information-Comic “Stop Deportation” is out now!

The stop deportation info comic is finished, translated, and ready to spread. You can find it in Arabic, English, Farsi, French, German, Romanes, Serbo-Croatian, Spanish and Turkish here: http://oplatz.net/stop-deportation The comic contains useful and important information for people under threat of deportation, but also for people supporting them. Spread it and share the link in your… Read more »

Ways to stop deportation

Recent

Frauen Stimme Magazin / News

Bericht von der Demo Gegen G20 am 10. Juni in Berlin

Bei 30° Hitze, ungefähr um 15 Uhr, begann eine riesige Menge den Potsdamer Platz zu besetzen. Ein Ort, der im Herzen der Berliner Hauptstadt liegt, nicht weit von der Bundeskanzlerin… Dieser Ort könnte ein Bezugspunkt für die historischen Konflikte sein, in die Deutschland verwickelt war. Hier, heute und ein weiteres Mal, vermischen sich die Gefühle,… Read more »

Frauen Stimme Magazin / News

Eröffnung des Frauen-Internet­-Cafés »Women’s Space« in Berlin-Marzahn

Obwohl wir alle in einer Stadt leben und die Globalisierung uns viele Türen öffnet und unsere Neugier über andere Kontinente stillen kann, sehen wir sogar in Berlin täglich die soziale Trennung zwischen Einheimischen und Geflüchteten. Liegt es an der Intoleranz beider Seiten, sich der anderen Kultur gegenüber zu öffnen, oder spielen mehr Faktoren hier eine… Read more »

Articles / Frauen Stimme Magazin / Porträt

«Unsere Rechte gemeinsam erkampfen» – Nadiye Ünsal im Porträt

  Nadiye Ünsal ist Projektreferentin bei DaMigra e.V. DaMigra agiert seit 2014 als bundesweiter herkunftsunabhängiger und frauen*­spezifischer Dachverband von Migrantinnen*organisationen. DaMigra ist parteipolitisch, weltanschaulich sowie konfessionell unabhängig. DaMigra versteht sich als Sprachrohr und Repräsentantin von 71 Migrantinnen*organisationen und setzt sich bundesweit für ihre Interessen in Politik, Öffentlichkeit, Medien und Wirtschaft ein. www.damigra.de   Ich bin… Read more »

Articles / Frauen Stimme Magazin / Gesundheit

Abtreibung in Deutschland

Hallo, liebe Leserin, in dieser Ausgabe möchten wir über das Thema Schwangerschaftsabbruch sprechen. Vielleicht bist du ungewollt schwanger geworden und überlegst, ob du das Kind bekommen magst oder nicht. Es ist dein Körper und nur du kannst darüber entscheiden. Vielleicht gibt es Leute, die dich dafür verurteilen, aber sie müssen ja weder das Kind austragen… Read more »