facebook feed fist header movement-text refugee-movement-text twitter youtube
News

Solidaritätserklärung von AnwohnerInnen des Reichenberger Kiezes

Hallo

Nach einer Sondersitzung der BVV-Friedrichshain-Kreuzberg am 27.4. hat Bau-Stadtrat Panhoff am abend des 28.4. auf einer Versammlung mit Flüchtlingen und Unterstützerinnen eine Erklärung des Bezirksamtes verteilt, das wiedermal als “Umzugsangebot” von Senatorin Dile Kolat daherkommt aber letztendlich wieder eine Räumungsandrohung u. Räumungsankündigung mit 6 monatiger Duldung, Einzelfallprüfung und anschließender Abschiebung für die allermeisten Flüchtlinge bedeuten wird. Ihr Angebot heißt weiterhin die menschenverachtende Abschiebung in Kriegs-u. Krisenregionen u. politische Diktaturen. An alle Menschen die trotz und gerade wegen der traurigen Ereignisse vom 25.4. ( Todesfall von Anuar ) solidarisch für ein Aufenthaltsrecht u. Arbeitserlaubnis als dauerhafte Lösung für die illigalisierten Flüchtlinge in Berlin u. überall eintreten. Wir erwarten und fordern vom Bezirksamtsamt Kreuzberg-Friedrichshain,vom Berliner Senat u. insbesondere von der deutschen Bundesregierung und den deutschen Wirtschaftsverbänden, das sie als eines der reichsten Länder der Erde, die politische Verantwortung für die Folgen übernehmen gegenüber den Millionen von Menschen außerhalb Europas, und den Flüchtlingen in dieser Stadt, die Opfer deutscher Waffenexporte, Kriegsbeteiligungen und deutscher Außen-u.Wirtschaftspolitik wurden. Wir fordern die deutsche Regierung, den Berliner Senat und Innensenator Henkel auf die Opfer deutscher Außen-Kriegs-u. Wirtschaftspolitik willkommen zu heißen, sie gastfreundlich aufzunehmen und ihnen hier eine menschenwürdige,geschützte und dauerhafte Existenz zu ermöglichen und den Flüchtlingen im Rahmen des § 23 des Berliner Aufenthaltsgesetzes eine dauerhafte Aufenthaltsgenehmigung u. Arbeitserlaubnis zu erteilen. Der menschliche, öffentliche u. auch finanzielle Schaden für Berli, durch die anhaltende Verweigerung dieser Menschenrechte ist um ein vielfaches höher als eine sinnvolle u. soziale Integration der hier lebenden Flüchtlinge in die berliner und deutsche Gesellschaft. Wer in China, Iran,Russland Türkei, Afrika u.s.w. die Einhaltung von Menschenrechten einfordert sollte sie doch zumindest im eigenen Land gewähren. Darum bleibt und seid weiterhin solidarisch mit den Flüchtlingen hier und überall. Kommt in die Refugee-Schule in der Ohlauerstr., nehmt Kontakt auf, sucht das Gespräch, hört ihre Lebensgeschichten und versucht zu verstehen, sucht praktische Lösungen, integriert die Flüchtlinge in eure sozialen Zusammenhänge und Projekte. mit solidarischen Grüßen *AnwohnerInnen des Reichenberger Kiezes

 

 


News

News

Großdemo gegen Abschiebehaft am 31.08. in Büren und Paderborn

2019 jähren sich drei traurige Ereignisse: 100 Jahre Abschiebehaft in Deutschland, 25 Jahre Abschiebeknast in Büren und der 20. Todestag von Rashid Sbaai, der sich im Abschiebegefängnis Büren selbst tötete.   Kommt am 31.08. zur Großdemo in Büren & Paderborn! Wir fordern die Schließung aller Abschiebeknäste und das Ende der rassistischen Praxis der Abschiebung. Nationalismus, Antisemitismus… Read more »

International Refugee Movement / News

Solidarisch mit Bürglkopf- Hungerstreik in Innsbruck

Seit Sonntag, dem 09.06.2019, befinden sich in Innsbruck Aktivistinnen im solidarischen Hungerstreik. Vor dem Landesmuseum Innsbruck befindet sich seitdem rund um die Uhr ein Protestzelt. Der Streik in Innsbruck soll solange aufrechterhalten werden, bis der Forderung der Hungerstreikenden am Bürglkopf nachgekommen wurde. Diese fordern mit ihrem Protest die Schließung des „Rückkehrzentrums“. Seit dem 03.06 sind… Read more »

berlin news / News

Bass Down Borders #3

Wann: 7. Juni um 22:00 – 8. Juni um 12:00 Wo: Mensch Meier, Storkowerstraße 121, 10407 Berlin [DE]:(english Version below) Tanz deine Revolution? Deutschland kaputt raven? Bass Down Borders?!…Uns ist natürlich bewusst, dass sich etwas so widerliches wie Nationalgrenzen oder ein „Heimatminister“ nicht einfach so wegbassen lassen. Trotzdem wollen wir mit unserer Veranstaltung einen Beitrag… Read more »

Featured

Daily Resistance Newspaper / News

Daily Resistance Monthly Editorial Meeting continues on July, 9

On July 9, 2018, the current editorial team of >Daily Resistance< will continue its new monthly meeting. It is the third in a series of social and working get-togethers that tries to bring together people who want to share their ideas about the newspaper, who want to contribute and who want to work on upcoming… Read more »

berlin news / Demo / News / oplatz / School / Support/Solidarity

Kundgebung & Demo zur Räumung der Ohlauer/GHS, 11.01.2018, 7:45

Räumung der GHS am 11.01.2018 – Solidarität mit den Bewohner_innen. Eviction of GHS, 11.01.2018 – Call for solidarity Die Chronologie der GHS auf Deutsch und Englisch Pressestatement der Nachbarschaftsinitiative Ohlauer Straße (NIO), 19.7.2017: Wir kennen die beteiligten Menschen, wir respektieren die Umstände, wir erinnern die Absprachen Solidaritätsaufruf Andere Zustände ermöglichen (*aze) ____ DEUTSCH (English, French,… Read more »

Demo Ohlauerstr.
News / oplatz / Statements / Support/Solidarity

Aufruf zu Solidarität mit den Bewohner*innen der Gerhart-Hauptmann-Schule

  Englisch/Französisch below Bewegungsfreiheit statt Staatsgewalt! Aufruf zu Solidarität mit den Bewohner*innen der Gerhart-Hauptmann-Schule Am 11. Januar soll die Gerhart-Hauptmann-Schule geräumt werden. Es ist zwar in den letzten drei Jahren etwas ruhiger um die Ohlauerstraße geworden, aber die Relevanz der Kämpfe dieser Gruppe ist nach wie vor groß. Lange vor der ‘Willkommenskultur’ zeigte der March… Read more »

Gerhard Hauptman Schule

Recent

News

Großdemo gegen Abschiebehaft am 31.08. in Büren und Paderborn

2019 jähren sich drei traurige Ereignisse: 100 Jahre Abschiebehaft in Deutschland, 25 Jahre Abschiebeknast in Büren und der 20. Todestag von Rashid Sbaai, der sich im Abschiebegefängnis Büren selbst tötete.   Kommt am 31.08. zur Großdemo in Büren & Paderborn! Wir fordern die Schließung aller Abschiebeknäste und das Ende der rassistischen Praxis der Abschiebung. Nationalismus, Antisemitismus… Read more »

International Refugee Movement / News

Solidarisch mit Bürglkopf- Hungerstreik in Innsbruck

Seit Sonntag, dem 09.06.2019, befinden sich in Innsbruck Aktivistinnen im solidarischen Hungerstreik. Vor dem Landesmuseum Innsbruck befindet sich seitdem rund um die Uhr ein Protestzelt. Der Streik in Innsbruck soll solange aufrechterhalten werden, bis der Forderung der Hungerstreikenden am Bürglkopf nachgekommen wurde. Diese fordern mit ihrem Protest die Schließung des „Rückkehrzentrums“. Seit dem 03.06 sind… Read more »

berlin news / News

Bass Down Borders #3

Wann: 7. Juni um 22:00 – 8. Juni um 12:00 Wo: Mensch Meier, Storkowerstraße 121, 10407 Berlin [DE]:(english Version below) Tanz deine Revolution? Deutschland kaputt raven? Bass Down Borders?!…Uns ist natürlich bewusst, dass sich etwas so widerliches wie Nationalgrenzen oder ein „Heimatminister“ nicht einfach so wegbassen lassen. Trotzdem wollen wir mit unserer Veranstaltung einen Beitrag… Read more »

berlin news / News / Support/Solidarity / Women / women-in-exile

Aufruf zur Unterstützung des Festivals “Building Bridges” auf den Oplatz Berlin

[ ***german below***] Dear friends & supporters, From 26.-29.July, we from Women in Exile & Friends are inviting to „Bulding Bridges“ Festival in O-Platz Berlin. The festival is for refugee women* (individuals and refugee women groups) and women* working with and for refugee women* issues. We will have different interesting activities like workshops, discussions, cultural… Read more »

berlin news / News / Women / women-in-exile

Building Bridges Festival 26.-29.07. 2019

Translation: AR | FR | FA | Women in Exile & Friends are planning a three day open air summer action camp in Berlin. The camp is for refugee women* (individuals and refugee women groups) and women* working with and for refugee women* issues. This camp will enable all of us to exchange on our experiences as refugee women* living in… Read more »