facebook feed fist header movement-text refugee-movement-text twitter youtube
News

Solidaritätsaktion mit den Protesten der Geflüchteten

Image

PM Solidaritätsaktion für den Protest der Geflüchteten

Heute den 11.11.2012 haben wir, eine Gruppe von Unterstützer_innen des Protests der Geflüchteten auf dem Pariser Platz und dem Oranienplatz, ein 20m langes Banner von der Siegessäule mit der Aufschrift „Stop Deportation“ hinabgelassen. Mit dieser Aktion möchten wir unsere Solidarität und unseren Respekt für die protestierenden Geflüchteten ausdrücken und dem Thema weitere Öffentlichkeit geben.

Wir unterstützen die gemeinsamen Forderungen der Geflüchteten am Pariser Platz und am Oranienplatz:

– Deportationsstopp

– Abschaffung der Residenzpflicht

– Abschaffung der Zwangsunterbringung in Isolationslager

Wir sind der Überzeugung, dass jeder Mensch das Recht hat, sich frei auf dieser Welt zu bewegen. Abschiebungen sind neben den dicht abgeschotteten und hoch militarisierten Außengrenzen eine der brutalsten Formen, Menschen ihr Recht auf Bewegungsfreiheit zu nehmen. Die Residenzpflicht und die Lagerpflicht sind Maßnahmen des deutschen Staates, Kontrolle auszuüben und Menschen zu zermürben, die an koloniale Praktiken erinnern.

Durch die Residenzpflicht werden für Deutsche unsichtbare Grenzen gezogen, die es Asylbewerber_innen und Geduldeten untersagt, den ihnen zugewiesenen Landkreis zu verlassen. Die Lagerpflicht teilt Asylbewerber_innen nach ihrer Ankunft einem bestimmten Lager zu, in welchem sie auf engsten Raume meist abseits vom Rest der Gesellschaft über Jahre leben müssen.

Diese Praktiken sind Ausdruck der Tatsache, dass zur Sicherung unseres Wohlstandes und Aufrechterhaltung der weißen Vormachtstellung noch heute auf die selben rassistischen Erklärungssysteme zurückgegriffen wird, die schon seit hunderten von Jahren als Legitimierung von Kolonialisierung, Versklavung, Internierung und Deportation dienen. Nur durch diese rassistischen Erklärungssysteme sind die fortwährenden Ausbeutungen der ehemals kolonialisierten Länder, einhergehend mit den Praktiken der deutschen und europäischen Migrationspolitik, noch zu rechtfertigen.

Im Bewusstsein unserer eigenen Privilegien in diesem rassistischen System denken wir, dass Solidarität das Mindeste ist, was wir aus weißer deutscher Perspektive leisten können.

Für mehr Informationen zum Kampf der Geflüchteten:

http://refugeetentaction.net/index.php?lang=en

http://asylstrikeberlin.wordpress.com/


News

News

Offenens Plenum! Open plenary! Join SleepingplaceOrga, 12.Februar 2020, 20 h

english below*** Macht bei der Schlafplatzorga mit: Schlafplätze organisieren sich nicht von selbst! Werdet Teil von der Schlafplatzcrew und macht mit uns möglich, dass etwas weniger Menschen draußen schlafen!Bei uns fällt einiges an: • bei unseren Schichten die Suchenden an die Angebote zu vermitteln • Unterstützung für Suchende • Vernetzung mit anderen Gruppen • Veranstaltungen… Read more »

berlin news / News

Lesung: Zwischen Barrieren, Träumen und Selbstorganisation – Erfahrungen junger Geflüchteter, 21.11.2019

Liebe Geschwister, Liebe Interessierte, liebe Alle, wir laden Sie/Euch ganz herzlich zu folgender Veranstaltung in Kooperation mit Berlin Global Village im Rahmen unseres Projekts “Schule zieht Grenzen – wir ziehen nicht mit” ein. Lesung: Zwischen Barrieren, Träumen und Selbstorganisation – Erfahrungen junger Geflüchteter Do, 21.11.2019 19:00 Uhr Berlin Global Village  Am Sudhaus 2 12053 Berlin Zwischen Barrieren,… Read more »

Featured

Daily Resistance Newspaper / News

Daily Resistance Monthly Editorial Meeting continues on July, 9

On July 9, 2018, the current editorial team of >Daily Resistance< will continue its new monthly meeting. It is the third in a series of social and working get-togethers that tries to bring together people who want to share their ideas about the newspaper, who want to contribute and who want to work on upcoming… Read more »

berlin news / Demo / News / oplatz / School / Support/Solidarity

Kundgebung & Demo zur Räumung der Ohlauer/GHS, 11.01.2018, 7:45

Räumung der GHS am 11.01.2018 – Solidarität mit den Bewohner_innen. Eviction of GHS, 11.01.2018 – Call for solidarity Die Chronologie der GHS auf Deutsch und Englisch Pressestatement der Nachbarschaftsinitiative Ohlauer Straße (NIO), 19.7.2017: Wir kennen die beteiligten Menschen, wir respektieren die Umstände, wir erinnern die Absprachen Solidaritätsaufruf Andere Zustände ermöglichen (*aze) ____ DEUTSCH (English, French,… Read more »

Demo Ohlauerstr.
News / oplatz / Statements / Support/Solidarity

Aufruf zu Solidarität mit den Bewohner*innen der Gerhart-Hauptmann-Schule

  Englisch/Französisch below Bewegungsfreiheit statt Staatsgewalt! Aufruf zu Solidarität mit den Bewohner*innen der Gerhart-Hauptmann-Schule Am 11. Januar soll die Gerhart-Hauptmann-Schule geräumt werden. Es ist zwar in den letzten drei Jahren etwas ruhiger um die Ohlauerstraße geworden, aber die Relevanz der Kämpfe dieser Gruppe ist nach wie vor groß. Lange vor der ‘Willkommenskultur’ zeigte der March… Read more »

Gerhard Hauptman Schule

Recent

News

Offenens Plenum! Open plenary! Join SleepingplaceOrga, 12.Februar 2020, 20 h

english below*** Macht bei der Schlafplatzorga mit: Schlafplätze organisieren sich nicht von selbst! Werdet Teil von der Schlafplatzcrew und macht mit uns möglich, dass etwas weniger Menschen draußen schlafen!Bei uns fällt einiges an: • bei unseren Schichten die Suchenden an die Angebote zu vermitteln • Unterstützung für Suchende • Vernetzung mit anderen Gruppen • Veranstaltungen… Read more »

berlin news / News

Lesung: Zwischen Barrieren, Träumen und Selbstorganisation – Erfahrungen junger Geflüchteter, 21.11.2019

Liebe Geschwister, Liebe Interessierte, liebe Alle, wir laden Sie/Euch ganz herzlich zu folgender Veranstaltung in Kooperation mit Berlin Global Village im Rahmen unseres Projekts “Schule zieht Grenzen – wir ziehen nicht mit” ein. Lesung: Zwischen Barrieren, Träumen und Selbstorganisation – Erfahrungen junger Geflüchteter Do, 21.11.2019 19:00 Uhr Berlin Global Village  Am Sudhaus 2 12053 Berlin Zwischen Barrieren,… Read more »

berlin news

Solidarität mit Adam Baher – Rassistische Kriminalisierung stoppen!

Aufruf zur solidarischen Prozessbegleitung am Di, 19.11.2019 um 13:45h im Amtsgericht Tiergarten 5 Jahre nach der gewaltvollen Räumung des Protestcamps am Berliner Oranienplatz eröffnet die Berliner Staatsanwaltschaft einen Prozess gegen den bekannten Refugee-Aktivisten Adam Baher. Adam engagiert sich seit Beginn der selbstorganisierten Protestbewegung für die Rechte von Geflüchteten, gegen Rassismus und Polizeigewalt. Nun muss er… Read more »

international / Knowledges / News / Support/Solidarity

Sudan Revolution Interview

T: We already know you from the Oranienplatz resistance but can you introduce yourself a bit? A: Adam Bahar. I am coming from Sudan. I’m born in Sudan but I’m in Germany since 2012. Politically active in Sudan since 2002. I was in university fighting for the right of the people of Sudan and against… Read more »