facebook feed fist header movement-text refugee-movement-text twitter youtube
News

PM (24.07.2013) vom Netzwerk Lager Eisenhüttenstadt – Protestierende Refugees und Unterstützer*Innen aus Berlin und Brandenburg

[english below]

+++ Usman Manir aus Abschiebehaft entlassen! +++ heutiges Refugee-Camp Anmeldung durch Polizei untersagt +++ Anmeldung ab Morgen mittag bis Samstag Abend +++

Wir sind erfreut über die Entlassung von Usman Manir aus der Abschiebehaft in Eisenhüttenstadt und werten dies als Erfolg unserer kontinuierlichen Arbeit! Wir werden jedoch weiter gegen die Zustände und Verantwortlichen der Eisenhüttenstädter Abschiebemaschinerie vorgehen.

Heute errichteten Aktivist*Innen erneut ein Solidaritäts- und Informationszentrum. Die Polizei akzeptierte jedoch nicht die spontane Versammlung und drohte mit der Räumung des Camps. Nach einer Stunde wurde der Platz vor der ZAST wieder verlassen. Wir werden prüfen, ob wir rechtliche Mittel gegen dieses Entscheidung einleiten werden..

Ab Morgen 12:00 Uhr wird das Solidaritäts- und Informationszentrum jedoch wieder aufgebaut. Es ist bis Samstag 22:00 Uhr angemeldet. Wir werden die unhaltbaren Zustände in Eisenhüttenstadt weiter offenlegen und die verantwortlichen privaten und staatlichen Institutionen weiter unter Druck setzen. Außerdem soll der Austausch mit den Flüchtlingen im Eisenhüttenstädter Lager weiter intensiviert werden. Deshalb wird es morgen um 22:00 Uhr eine Film- und Informationsveranstaltung über die vergangenen, deutschlandweiten Refugee-Proteste im Camp vor der ZAST geben. Am Freitag Nachmittag werden wir eines großes Kinderfest veranstalten. Jeden Tag wird es um 18:00 Uhr ein offenes Plenum für alle Flüchtlinge im Camp geben.

Kommt nach Eisenhüttenstadt und unterstützt die Refugee-Proteste gegen die inhumane Lager- und Abschiebepolitik! Schlaf und Kochmöglichkeiten, sowie Stromversorgung sind direkt im Camp vorhanden!

Treffpunkt für gemeinsame Zuganreise am Donnerstag: 10:00 Uhr – Berlin Ostbahnhof

Infos: www.lagerwatcheisen.blogsport.eu

KEIN MENSCH IST ILLEGAL!

BREAK ISOLATION!

KEINE RUHE DER EISENHÜTTENSTÄDTER ABSCHIEBEMASCHINERIE!

+++ Usman Manir released from deportation-imprisonment +++ today refugee-camp not allowed +++ registration from tomorrow noon till saturday evening +++

We are happy about the release of Usman Manir from the deportation prison in Eisenhüttenstadt! We see this as a success of our continous work! But we continue to fight against the condintions and responsibles of the Eisenhüttenstadt-deportation-machinery!

Today activists build up again the solidarity- and informationcentre. The police didn’t accept this spontanous assembley and threated to evict the camp. After one hour activists left the place in front of the ZAST. We will prove, if we will….

From tomorrow 12:00 am the solidarity- and informationcentre will be build up again. It is registered until saturday 10:00 pm. We will go on to bring out the unaccaptable conditions in Eisenhüttenstadt and put more preasure on the responsible privat and governmental institutions. Despite this we want to go on to extense the exchange with refugees kept in the lager of Eisenhüttenstadt. On thursday 10:00 pm we are organizing a movie- and information event about the past, german-wide refugee-struggles. Friday evening a big childrens-party will take place in front of the ZAST. We will do a daily, open meeting together with the refugees from Eisenhüttenstadt.

Come to Eisenhüttenstadt and support the refugee-protests against the inhuman lager- and deportationpolitics! Sleepingplaces, cooking facilities and electricity is provided in the camp.

Meeting point for train to Eisenhüttenstadt on thursday: 10:00 am – Berlin Ostbahnhof

Infos: www.lagerwatcheisen.blogsport.eu

NO ONE IS ILLEGAL!

BREAK ISOLATION!

NO SILENCE FOR THE EISENHÜTTENSTADT DEPORTATION-MACHINERY!


News

international / Knowledges / News / Support/Solidarity

Sudan Revolution Interview

T: We already know you from the Oranienplatz resistance but can you introduce yourself a bit? A: Adam Bahar. I am coming from Sudan. I’m born in Sudan but I’m in Germany since 2012. Politically active in Sudan since 2002. I was in university fighting for the right of the people of Sudan and against… Read more »

international / Knowledges / News / Statements / Support/Solidarity

Einheit ist eine Waffe

Ali Ahmed lebt seit 2013 in Hamburg und ist Aktivist der Gruppe „Lampedusa in Hamburg“. Aktuell ist er einer von fünf Sprecher*innen, die die Interessen der sudanesischen Aufstandsbewegung im Ausland vertreten. Am 30. Juni 1989 riss Omar al-Bashir die Macht im Sudan durch einen Militärputsch gegen eine zivile Regierung an sich. Dabei wurde er von… Read more »

Featured

Daily Resistance Newspaper / News

Daily Resistance Monthly Editorial Meeting continues on July, 9

On July 9, 2018, the current editorial team of >Daily Resistance< will continue its new monthly meeting. It is the third in a series of social and working get-togethers that tries to bring together people who want to share their ideas about the newspaper, who want to contribute and who want to work on upcoming… Read more »

berlin news / Demo / News / oplatz / School / Support/Solidarity

Kundgebung & Demo zur Räumung der Ohlauer/GHS, 11.01.2018, 7:45

Räumung der GHS am 11.01.2018 – Solidarität mit den Bewohner_innen. Eviction of GHS, 11.01.2018 – Call for solidarity Die Chronologie der GHS auf Deutsch und Englisch Pressestatement der Nachbarschaftsinitiative Ohlauer Straße (NIO), 19.7.2017: Wir kennen die beteiligten Menschen, wir respektieren die Umstände, wir erinnern die Absprachen Solidaritätsaufruf Andere Zustände ermöglichen (*aze) ____ DEUTSCH (English, French,… Read more »

Demo Ohlauerstr.
News / oplatz / Statements / Support/Solidarity

Aufruf zu Solidarität mit den Bewohner*innen der Gerhart-Hauptmann-Schule

  Englisch/Französisch below Bewegungsfreiheit statt Staatsgewalt! Aufruf zu Solidarität mit den Bewohner*innen der Gerhart-Hauptmann-Schule Am 11. Januar soll die Gerhart-Hauptmann-Schule geräumt werden. Es ist zwar in den letzten drei Jahren etwas ruhiger um die Ohlauerstraße geworden, aber die Relevanz der Kämpfe dieser Gruppe ist nach wie vor groß. Lange vor der ‘Willkommenskultur’ zeigte der March… Read more »

Gerhard Hauptman Schule

Recent

berlin news

Solidarität mit Adam Baher – Rassistische Kriminalisierung stoppen!

Aufruf zur solidarischen Prozessbegleitung am Di, 19.11.2019 um 13:45h im Amtsgericht Tiergarten 5 Jahre nach der gewaltvollen Räumung des Protestcamps am Berliner Oranienplatz eröffnet die Berliner Staatsanwaltschaft einen Prozess gegen den bekannten Refugee-Aktivisten Adam Baher. Adam engagiert sich seit Beginn der selbstorganisierten Protestbewegung für die Rechte von Geflüchteten, gegen Rassismus und Polizeigewalt. Nun muss er… Read more »

international / Knowledges / News / Support/Solidarity

Sudan Revolution Interview

T: We already know you from the Oranienplatz resistance but can you introduce yourself a bit? A: Adam Bahar. I am coming from Sudan. I’m born in Sudan but I’m in Germany since 2012. Politically active in Sudan since 2002. I was in university fighting for the right of the people of Sudan and against… Read more »

international / Knowledges / News / Statements / Support/Solidarity

Einheit ist eine Waffe

Ali Ahmed lebt seit 2013 in Hamburg und ist Aktivist der Gruppe „Lampedusa in Hamburg“. Aktuell ist er einer von fünf Sprecher*innen, die die Interessen der sudanesischen Aufstandsbewegung im Ausland vertreten. Am 30. Juni 1989 riss Omar al-Bashir die Macht im Sudan durch einen Militärputsch gegen eine zivile Regierung an sich. Dabei wurde er von… Read more »