facebook feed fist header movement-text refugee-movement-text twitter youtube
News

PM (24.07.2013) vom Netzwerk Lager Eisenhüttenstadt – Protestierende Refugees und Unterstützer*Innen aus Berlin und Brandenburg

[english below]

+++ Usman Manir aus Abschiebehaft entlassen! +++ heutiges Refugee-Camp Anmeldung durch Polizei untersagt +++ Anmeldung ab Morgen mittag bis Samstag Abend +++

Wir sind erfreut über die Entlassung von Usman Manir aus der Abschiebehaft in Eisenhüttenstadt und werten dies als Erfolg unserer kontinuierlichen Arbeit! Wir werden jedoch weiter gegen die Zustände und Verantwortlichen der Eisenhüttenstädter Abschiebemaschinerie vorgehen.

Heute errichteten Aktivist*Innen erneut ein Solidaritäts- und Informationszentrum. Die Polizei akzeptierte jedoch nicht die spontane Versammlung und drohte mit der Räumung des Camps. Nach einer Stunde wurde der Platz vor der ZAST wieder verlassen. Wir werden prüfen, ob wir rechtliche Mittel gegen dieses Entscheidung einleiten werden..

Ab Morgen 12:00 Uhr wird das Solidaritäts- und Informationszentrum jedoch wieder aufgebaut. Es ist bis Samstag 22:00 Uhr angemeldet. Wir werden die unhaltbaren Zustände in Eisenhüttenstadt weiter offenlegen und die verantwortlichen privaten und staatlichen Institutionen weiter unter Druck setzen. Außerdem soll der Austausch mit den Flüchtlingen im Eisenhüttenstädter Lager weiter intensiviert werden. Deshalb wird es morgen um 22:00 Uhr eine Film- und Informationsveranstaltung über die vergangenen, deutschlandweiten Refugee-Proteste im Camp vor der ZAST geben. Am Freitag Nachmittag werden wir eines großes Kinderfest veranstalten. Jeden Tag wird es um 18:00 Uhr ein offenes Plenum für alle Flüchtlinge im Camp geben.

Kommt nach Eisenhüttenstadt und unterstützt die Refugee-Proteste gegen die inhumane Lager- und Abschiebepolitik! Schlaf und Kochmöglichkeiten, sowie Stromversorgung sind direkt im Camp vorhanden!

Treffpunkt für gemeinsame Zuganreise am Donnerstag: 10:00 Uhr – Berlin Ostbahnhof

Infos: www.lagerwatcheisen.blogsport.eu

KEIN MENSCH IST ILLEGAL!

BREAK ISOLATION!

KEINE RUHE DER EISENHÜTTENSTÄDTER ABSCHIEBEMASCHINERIE!

+++ Usman Manir released from deportation-imprisonment +++ today refugee-camp not allowed +++ registration from tomorrow noon till saturday evening +++

We are happy about the release of Usman Manir from the deportation prison in Eisenhüttenstadt! We see this as a success of our continous work! But we continue to fight against the condintions and responsibles of the Eisenhüttenstadt-deportation-machinery!

Today activists build up again the solidarity- and informationcentre. The police didn’t accept this spontanous assembley and threated to evict the camp. After one hour activists left the place in front of the ZAST. We will prove, if we will….

From tomorrow 12:00 am the solidarity- and informationcentre will be build up again. It is registered until saturday 10:00 pm. We will go on to bring out the unaccaptable conditions in Eisenhüttenstadt and put more preasure on the responsible privat and governmental institutions. Despite this we want to go on to extense the exchange with refugees kept in the lager of Eisenhüttenstadt. On thursday 10:00 pm we are organizing a movie- and information event about the past, german-wide refugee-struggles. Friday evening a big childrens-party will take place in front of the ZAST. We will do a daily, open meeting together with the refugees from Eisenhüttenstadt.

Come to Eisenhüttenstadt and support the refugee-protests against the inhuman lager- and deportationpolitics! Sleepingplaces, cooking facilities and electricity is provided in the camp.

Meeting point for train to Eisenhüttenstadt on thursday: 10:00 am – Berlin Ostbahnhof

Infos: www.lagerwatcheisen.blogsport.eu

NO ONE IS ILLEGAL!

BREAK ISOLATION!

NO SILENCE FOR THE EISENHÜTTENSTADT DEPORTATION-MACHINERY!


News

News / Workshop

Refugees & Queers: “Leaving the queer bubble” – PR und Medientraining

english version below Liebe Interessierte, wir freuen uns, Sie zu unserem Workshop: „Leaving the queer bubble“ – PR und Medientraining im Rahmen des Projekts „Refugees & Queers. Politische Bildung an der Schnittstelle von LSBTTIQ und Flucht / Migration / Asyl“ einzuladen. Die Fortbildung richtet sich an Multiplikator*innen, Bildungsarbeiter*innen und Aktivist*innen, die das Thema „Queer Refugees“… Read more »

News / Support/Solidarity

Soli Crêpes against repressioncrap!

for the 24.10: https://www.facebook.com/events/1186910981441970 for the 28.11: https://www.facebook.com/events/1492764560817537 (with english version down below) Soli Crêpes against repressioncrap! Am 05.10 (Do), 24.10 (Di) und am 28.11 (Di) gibt es ab 19:30 Vegane Crêpes in der B-Lage. Bei einer gemeinsamen Aktion werden manchmal nur einige verurteilt. Was nicht heissen muss, dass sie es alleine durchstehen müssen. Kommt… Read more »

berlin news / News / Women

Inauguration Conference | Center for Intersectional Justice

Saturday 16 September 2017, 10 AM Access: ICI Berlin Pfefferberg area Christinenstr. 18/19, Haus 8 or Schönhauser Allee 176 U-2 Senefelder Platz Tentative Program (subject to change): MORNING 10:00 > Registration and Coffee 11:00 – 11:30 > Opening Address – Emilia Roig (Founder & Executive Director) 11:30 – 12:15 > Keynote Speech – Kimberlé Williams… Read more »

Center for intersectional justice Berlin

Featured

News / oplatz

Wegweisendes Urteil gegen den Einsatz für das Grundrecht auf Asyl – Haftstrafen für vier DemonstrationsteilnehmerInnen des March for Freedom

English Einladung zur Pressekonferenz, Montag 22.05.17, 11:00, Waldemarstr. 46 10999 Berlin   3 Jahre nach dem international organisierten March for Freedom wurden vier TeilnehmerInnen einer friedlichen Demonstration in Luxembourg-Stadt zu hohen Geld- und Bewährungsstrafen verurteilt. Der Verlauf des Prozesses und das Gerichtsurteil erscheinen bei nüchterner Betrachtung äußerst willkürlich und keinen rechtsstaatlichen Maßstäben entsprechend. Der March… Read more »

Daily Resistance Newspaper

Distribute the latest edition of Daily Resistance newspaper: Non-citizen Rise Up in Bavaria

Non-citizen Rise Up in Bavaria Dear people of the world, we have published the new issue of the newspaper “Daily Resistance”, and now it’s the time to bring the paper to the hands of people living in the lagers, by you! This issue comes “separately” in 7 languages This issue of Daily Resistance has a… Read more »

Daily Resistance Refugee Protest 2016 Bavaria
News

Information-Comic “Stop Deportation” is out now!

The stop deportation info comic is finished, translated, and ready to spread. You can find it in Arabic, English, Farsi, French, German, Romanes, Serbo-Croatian, Spanish and Turkish here: http://oplatz.net/stop-deportation The comic contains useful and important information for people under threat of deportation, but also for people supporting them. Spread it and share the link in your… Read more »

Ways to stop deportation

Recent

Demo / deportations

Protest Gegen Abschiebung

Another group of our friends are being deported to Afghanistan on 24. October from Leipzig/Halle airport. Aghanistan is a war ridden, unsafe country. Deportation of people who seek for asylum to war zones to expose them to death and letting them to be killed there, is indeed a war crime and genocide. Therefore “Zendegi –… Read more »

berlin news / Lager Mobilization – Wedding / Lager watch / LMNB - Lager Mobilisation Network Berlin

„Ihr beschützt uns nicht!“ Die Do-it-Yourself Praxis im Lager Niedstraße. Aus einem Interview mit einer Überlebensexpertin (*Name verändert)

English Ich treffe Nira in einem Park irgendwo im Südwesten von Berlin. Nira und ich haben beschlossen uns regelmäßig zu treffen und gemeinsam kleinere Artikel über die Situation in den Berliner Lagern zu schreiben. Dieses Mal wollen wir ihre Erfahrungen mit den Sozialarbeiter*innen in dem Niedstraßen-Lager teilen, ein Lager für Frauen und Kinder in Friedenau…. Read more »

Niederstr lager front door
News / Workshop

Refugees & Queers: “Leaving the queer bubble” – PR und Medientraining

english version below Liebe Interessierte, wir freuen uns, Sie zu unserem Workshop: „Leaving the queer bubble“ – PR und Medientraining im Rahmen des Projekts „Refugees & Queers. Politische Bildung an der Schnittstelle von LSBTTIQ und Flucht / Migration / Asyl“ einzuladen. Die Fortbildung richtet sich an Multiplikator*innen, Bildungsarbeiter*innen und Aktivist*innen, die das Thema „Queer Refugees“… Read more »

News / Support/Solidarity

Soli Crêpes against repressioncrap!

for the 24.10: https://www.facebook.com/events/1186910981441970 for the 28.11: https://www.facebook.com/events/1492764560817537 (with english version down below) Soli Crêpes against repressioncrap! Am 05.10 (Do), 24.10 (Di) und am 28.11 (Di) gibt es ab 19:30 Vegane Crêpes in der B-Lage. Bei einer gemeinsamen Aktion werden manchmal nur einige verurteilt. Was nicht heissen muss, dass sie es alleine durchstehen müssen. Kommt… Read more »

berlin news

Kommt zur Protestmahnwache: Afghanistan ist kein sicheres Land

Wir nehmen unser Schicksal selbst in die Hand. تحصن اعتراضی علیه دیپورت به افغانستان را فعالانه حمایت کنید۰ ما میخواهیم خودمان سرنوشت زندگی امان را بدست بگیریم، نه اینکه قدرتمندان برایمان تعیین کنند۰ محل و روز تحصن اعتراضی۰ 21. und 22. September, 12.00-20.00 Uhr vor dem Auswärtigen Amt, Werderscher Markt 1 23. und 24. September,… Read more »

berlin news / News / Women

Inauguration Conference | Center for Intersectional Justice

Saturday 16 September 2017, 10 AM Access: ICI Berlin Pfefferberg area Christinenstr. 18/19, Haus 8 or Schönhauser Allee 176 U-2 Senefelder Platz Tentative Program (subject to change): MORNING 10:00 > Registration and Coffee 11:00 – 11:30 > Opening Address – Emilia Roig (Founder & Executive Director) 11:30 – 12:15 > Keynote Speech – Kimberlé Williams… Read more »

Center for intersectional justice Berlin