facebook feed fist header movement-text refugee-movement-text twitter youtube
School / Support/Solidarity

News about GHS

Today is the 19th of march. the district of kreuzberg threatened to evict us if we do not move out of the building TODAY. we think that if the district wants to really evict us in a legal way then today nothing will happen. but we do not trust them! we think that the district may find additional reasons to terrorize us today or the upcoming days. so we ask you all from the neighbourhood and all other supporters to be aware of the situation. please be careful when you are around the school and watch out. there is already a lot of cops and civil cops ready to block ohlauer street. please also feel ready to react when we call out for emergency support!
24 persons amongst us are fighting against this inhumane treatment of the district also in legal ways. therefore we send out our resistance to the eviction letter already to the administrative court. as a first step we ask the court to freeze the bureaucratic procedure of the eviction in order to claim our right to live in the school and right to stay.

CONTACT:
If you observe that the cops are preparing an operation against the school or around it then please send a detailed description via SMS (!) to 015213207599. Please do not panic just inform everbody through this emergency number!

If you want to get more information about what is going on in the school in EMERTGENCY CASES, send an sms or call our emergency number 015213207599.
This number is NOT an info number, just a contact for emergency cases, for ex. when there is police operation, arrestments, trouble around and in the school with authorities.

COURT:
Since tuesday our resistance letters arrived in the administrative court. Please support our betterplace fundraising so that we can have the money needed for to run our cases in the court!
https://www.betterplace.org/de/projects/26617-you-cant-evict-a-movement-raumung-der-ohlauer-schule-verhindern

ACTION:
Let’s rise our voices together against the eviction of our home and base of political struggle!! organize yourselves and scandalize this district and the green party!!
19. März, 19Uhr
„Migrationspolitische Frühjahrsempfang“ Green Party Meeting regarding migration!!)
Festsaal des Berliner Abgeordnetenhauses Niederkirchnerstr.5, 10111 Berlin http://www.gruene-fraktion-berlin.de/termin/16-migrationspolitischer-fr-hjahrsempfang

Hallo zusammen,

heute ist der 19.märz. Der Bezirk hat uns damit gedroht uns zu räumen, wenn wir das gebäude nicht HEUTE verlassen. Wir denken, wenn der Bezirk uns wirklich auf formal juristischem Weg räumen möchte, dass heute nichts passieren wird. Aber wir trauen denen nicht! Wir denken, dass der Bezirk zusätzliche Gründe finden kann um uns heute oder die Tage zu terrorisieren. Bitte seid aufmerksam, wenn ihr euch um die Schule herum bewegt. Es stehen bereits viele Cops und ziften bereit,um die Ohlauer im Fall der vielen Fälle zu blockieren. Bitte seid bereit, wenn wir den Notfall ausrufen.

24 Leute von uns gehen gegen den Bezirk vor Gericht. Wir haben einstweilige Verfügungen ans Amtgericht herausgeschickt. Wir wollen damit als ersten Schritt einen Hängebeschluss also ‘das Einfrieren’ der bürokratischen Prozeduren bzgl. der Räumungsanordnung bezwecken, um weiter für unser Recht auf Wohnen und Bleiben zu kämpfen.

KONTAKT:
Wenn ihr Polizei-Maßnahmen beobachtet, schickt eine exakte Beschreibung per SMS(!) an 015213207599. Werdet nicht panisch, teilt genau mit, was ihr seht, damit wir die Information weitergeben können.
Wenn ihr über dringender Situationen vor Ort informiert werden möchtet, klingelt das Alarmtelefon unter 015213207599 an oder sendet eine SMS.
Dieses Telefon ist kein Info-Phone! Es ist zur Information in Notfallsituationen, wie z.B. Festnahmen, Polizeioperation in und um Schule herum, Stress mit Behörden in um Schule etc.

GERICHTSVERFAHREN:
Seid Dienstag liegen unsere einstweiligen Verfügungen dem Amtsgericht vor. Bitte unterstützt unsere betterplace Spendenaktion um das nötige geld für die verfahren zusammen zu bekommen!

https://www.betterplace.org/de/projects/26617-you-cant-evict-a-movement-raumung-der-ohlauer-schule-verhindern

AKTION:

Lasst uns gemeinsam unsere Stimme gegen die Räumung und den Treffpunkt unseres politischen Kampfes erheben! Organisiert euch selbst und skandalisiert den Bezirk und die Grünen!
19. März, 19Uhr
„Migrationspolitische Frühjahrsempfang“
Festsaal des Berliner Abgeordnetenhauses Niederkirchnerstr.5, 10111 Berlin http://www.gruene-fraktion-berlin.de/termin/16-migrationspolitischer-fr-hjahrsempfang


School

berlin news / Demo / News / School / Support/Solidarity

Aftermath of the eviction of Gerhart-Hauptmann-Schule on 11 January, 2018

It has been a long and intense morning with hundreds demonstrating on the streets of Kreuzberg to protest against the eviction of the Gerhart-Hauptmann-Schule, against German racist and neocolonial asylum and migration policies, Fortress Europe, and deportations. Many thanks to all those today in support and solidarity for the people of the school, thanks to… Read more »

berlin news / Demo / News / oplatz / School / Support/Solidarity

Kundgebung & Demo zur Räumung der Ohlauer/GHS, 11.01.2018, 7:45

Räumung der GHS am 11.01.2018 – Solidarität mit den Bewohner_innen. Eviction of GHS, 11.01.2018 – Call for solidarity Die Chronologie der GHS auf Deutsch und Englisch Pressestatement der Nachbarschaftsinitiative Ohlauer Straße (NIO), 19.7.2017: Wir kennen die beteiligten Menschen, wir respektieren die Umstände, wir erinnern die Absprachen Solidaritätsaufruf Andere Zustände ermöglichen (*aze) ____ DEUTSCH (English, French,… Read more »

Demo Ohlauerstr.
berlin news / Demo / oplatz / School

Kommt am 16. 12. zur Demo gegen strukturellen Rassismus!

  Anlass ist, dass den Bewohnern des besetzten Südflügels der Gerhart-Hauptmann-Schule in der Ohlauer Straße in Kreuzberg die Räumung für den 11. Januar 2018 angekündigt wurde. Die Situation der Menschen mit Fluchterfahrung verschlechtert sich immer weiter. In Libyen werden Menschen interniert, verkauft und versklavt. In Europa wird Migration kriminalisiert, immer mehr Menschen werden abgeschoben. Dass… Read more »

Featured

german wide movement / Knowledges / News / Support/Solidarity

Conference on the Sudanese refugees’ situation in Germany (31 January at 21:00 on Skype)

Update 3 On 31/1/2021 at 21:00 we have a continuation of a workshop about Sudanese refugees from Schaumberg/Niedersachsen online to discuss the refugee’s situation. This is the 4th workshop now. We are not going to be silent, until the deportation is stopped, until the isolation of refugees is broken, and until the primary, secondary, and universal… Read more »

picture of demonstration banner against lager and deportation
Daily Resistance Newspaper / News

Daily Resistance Monthly Editorial Meeting continues on July, 9

On July 9, 2018, the current editorial team of >Daily Resistance< will continue its new monthly meeting. It is the third in a series of social and working get-togethers that tries to bring together people who want to share their ideas about the newspaper, who want to contribute and who want to work on upcoming… Read more »

berlin news / Demo / News / oplatz / School / Support/Solidarity

Kundgebung & Demo zur Räumung der Ohlauer/GHS, 11.01.2018, 7:45

Räumung der GHS am 11.01.2018 – Solidarität mit den Bewohner_innen. Eviction of GHS, 11.01.2018 – Call for solidarity Die Chronologie der GHS auf Deutsch und Englisch Pressestatement der Nachbarschaftsinitiative Ohlauer Straße (NIO), 19.7.2017: Wir kennen die beteiligten Menschen, wir respektieren die Umstände, wir erinnern die Absprachen Solidaritätsaufruf Andere Zustände ermöglichen (*aze) ____ DEUTSCH (English, French,… Read more »

Demo Ohlauerstr.

Recent

berlin news / News / oplatz

February 6th, 2022 – Global Day of Struggle against the regime of death at our borders 

6th February 2022 – MIGRATION IS A RIGHT!A Global Day of Struggle against the regime of death at our borders and to demand truth, justice and reparations for migration victims and their families! Weniger anzeigen Join us this Sunday at 2pm at Oranienplatz to remember those who have died, disappeared or been forcibly disappeared on their… Read more »

Demo / News / Support/Solidarity

DEMONSTRACJA SOLIDARNOŚCIOWA – DOŚĆ KRYMINALIZOWANIA MIGRACJI!

von NoBordersTeam KIEDY: 12.02.2022 r. GDZIE: KROSNO ODRZAŃSKIE START: 13:30 Chcemy wyrazić solidarność ze wszystkimi osadzonymi w ośrodkach koncentracyjnych. Nie zapomnimy o nich, mimo że władza próbuje zrobić wszystko, by wymazać ich istnienie z publicznej świadomości. Domagamy się: zaprzestania traktowania osób z doświadczeniem migracji jak przestępców; likwidacji ośrodków koncentracyjnych; przyjęcie przez Unię Europejską i Polskę… Read more »

berlin news / Demo / deportations / News

Abschiebezentrum BER verhindern! DEMO 9.Februar

Schließt euch uns an, um den Bau eines weiteren Abschiebegefängnisses zu verhindern! -> Zeit: Mittwoch, 9. Februar, 16:45 Uhr -> Startpunkt: S-Bahn-Station Flughafen Schönefeld, Terminal 5 -> Endpunkt: Rathaus Schönefeld, Hans-Grade-Allee 11, 12529 Schönefeld (hier könnt ihr euch auch um 17:45 Uhr nachkommen, das Treffen der Lokalpolitiker*innen beginnt um 18 Uhr) Das brandenburgische Innenministerium hat angekündigt, bis 2025… Read more »

berlin news / Demo / News

Abolish Frontex – Demo, 18.12.2021, Sa. 12 Uhr, Berlin – Bernauer Straße/ Ackerstraße

Bernauer Straße/Ackerstraße, 12h – Demonstration ‘Abolish Frontex’, in front of the parliament and the office of the Chancellor **French and English below **Français et anglais ci-dessous** An der polnisch-belarussischen Grenze und in Calais zeigt sich aktuell wieder: Das EU-Grenzregime tötet! Die Politik der Festung Europa hat seit 1993 über 44.000 Menschen getötet. Menschen verlieren ihr… Read more »

berlin news / News / Support/Solidarity

Soli-Merch auf dem Holzmarkt, Fr-So, 10-12. Dezember

Am Freitag, 10. Dezember, Samstag, 11. Dezember und Sonntag, 12. Dezember könnt ihr auf dem Holzmarkt nicen Soli-Merch von uns und der NoBorderAssembly shoppen und bei einem Glühwein mehr über den praktischen Bleiberechtskampf erfahren (und uns das Glaspfand spenden hehe). Wir freuen uns auf euch!