facebook feed fist header movement-text refugee-movement-text twitter youtube
News

Living Space for refugees in Lichtenberg 6th of November 2015

Living space for refugees in Lichtenberg

Living space for refugees in Lichtenberg

6.11. Fachtag – Wohnraum fuer Geflüchtete in Lichtenberg 14 – 20 Uhr Schottstraße 6

Geflüchtete Menschen haben einen Anspruch auf Wohnraum. Trotzdem leben viele Menschen nach wie vor sowohl in Erstaufnahmeeinrichten als auch in Gemeinschaftsunterkünften. Nur die wenigsten erhalten eine eigene Wohnung. Diese Situation wird sich sicher durch den aktuellen Zuzug von geflüchteten Menschen verschärfen.

Wie sieht die Situation in Erstaufnahme- und Gemeinschaftseinrichtungen aus? Was ist die Perspektive darauf von den betroffenen Menschen und was genau bedeutet das Ankommen in den eigenen vier Wänden? Wie sieht insgesamt der Bedarf an Wohnungen im sogenannten marktgeschützten Segment aus und wie viel Wohnraum steht aktuell zur Verfügung? Was sind die konkreten Probleme bei der Wohnungsfindung für Geflüchtete? Welche Probleme sehen Vermieter? Welchen Beitrag können Senat, Bezirksamt und die Wohnungswirtschaft, insbesondere kommunale Wohnungsbauunternehmen und Genossenschaften leisten, so dass alle Menschen, darunter auch Geflüchtete, adäquaten Wohnraum erhalten, ohne dass sie zueinander in Konkurrenz gesetzt werden?

Beim Fachtag des FAN Beirates werden Betroffene, Wissenschaftler/-innen und Verantwortliche aus Politik und Wohnungswirtschaft ihre Perspektive auf die Situation darstellen und gemeinsam politische Forderungen und Lösungsmöglichkeiten erarbeiten und diskutieren. Der FAN Beirat ist das gewählte Bürger/-innengremium für das Sanierungsgebiet Frankfurter Allee Nord. WWW.ALT-LICHTENBERG-FAN.DE

ENGLISH

6th of November 2015 Living Space for refugees in Lichtenberg 2 – 8 pm Schottstraße 6

Invitation Refugees have a right to living space. But still so many people have to stay in camps. Only very few live in an own apartment. This situation will get worse due to the current arrival of more refugees. How does the situation in the camps look like? What does accommodation in an own flat change? How big is the need of cheap living space and how much empty flats exist? What are the problems for refugees to find a flat? What problems do the housing companies see? What can the senate, the district and housing companies do to reach the aim that refugees get their own flats? Refugees, Scientist and People from the district and housing companies will discuss these questions on the 6th of November and talk about possible solutions to change the current situation. Organized by the neighborhood council of the area Frankfurter Allee Nord. WWW.ALT-LICHTENBERG-FAN.DE

السادس من نوفمبر للعام 2015

مساكن للاجئين في منطقة ليشتنبيرغ

من الساعة الثامنة وحتي السادسة مساءا

في العنوان Schottstraße 6 دعوة

ان الاجئين لهم حق في امتلاك سكن خاص ولكن مازال الكثير منهم يعيش في معسكرات اللجوء

فقط قليلون يعيشون في مساكن خاصة بهم وهذا الوضع سيسؤ اكثر نسبة لوصول اعداد كبيرة من الاجئين

كيف هي الاوضاع في معسكرات الاجئين

وكيف يغير مسكنك في شقتك الخاصة

? ماهي الحوجة الحقيقية للمساكن الرخيصة وكم هي اعداد الشقق والمساكن الخالية

ماهي المشاكل التي تعيق الاجئين في ايجاد شقق

ماهي المشاكل التي يراها اصحاب الشقق الجاهزة للايجار

ماهي الخطوات التي يجب ان يقوم بها حاكم المنطقة او اصحاب الشقق من اجل ان يجد الاجئين شقق

الاجئين والسكان والسياسين من المنطقة واصحاب الشقق سيناقشون هذه الاسئلة في السادس من شهر نوفمبر وسيحاولون ايجاد اجوبة وحلول للخروج من الوضع الحالي منظم من قبل تجمع الجيران في منطقة فرانكفورت علي الشمالية WWW.ALT-LICHTENBERG-FAN.DE

6 novembre 2015 Logement pour des refugiées à Lichtenberg 14h00 à 20h00 Schottstraße 6 Invitation Des réfugié_e_s ont le droit au logement. Mais encore, beaucoup de gens doivent rester dans des camps. Juste certain_e_s vivent dans des propres appartements. La situation va s’aggraver dû à l’arrivée du nombre croissant des réfugié_e_s. Quelle est la situation actuelle dans les camps? Qu’est-ce que les logements dans des propres appartements vont changer? Combien des logements à bas prix sont nécessaires? Et combien d’appartements inhabités y a-t-il? Que sont les problèmes pour des réfugié_e_s de trouver un appartement? Quels sont les problèmes des propriétaires? Qu’est-ce que le sénat, le district au niveau politique et les propriétaires d’appartement peuvent faire pour atteindre l’objectif que des réfugié_e_s reçoivent des logements dans des appartements? Des réfugié_e_s, des scientifique, des gens du district et des propriétaires d’appartement vont discuter ces questions le 6 novembre et parler des solutions possibles pour changer la situation actuelle. L’évènement est organisée par le conseil de voisinage du quartier Frankfurter Allee Nord. WWW.ALT-LICHTENBERG-FAN.DE


News

News / Workshop

Refugees & Queers: “Leaving the queer bubble” – PR und Medientraining

english version below Liebe Interessierte, wir freuen uns, Sie zu unserem Workshop: „Leaving the queer bubble“ – PR und Medientraining im Rahmen des Projekts „Refugees & Queers. Politische Bildung an der Schnittstelle von LSBTTIQ und Flucht / Migration / Asyl“ einzuladen. Die Fortbildung richtet sich an Multiplikator*innen, Bildungsarbeiter*innen und Aktivist*innen, die das Thema „Queer Refugees“… Read more »

News / Support/Solidarity

Soli Crêpes against repressioncrap!

for the 24.10: https://www.facebook.com/events/1186910981441970 for the 28.11: https://www.facebook.com/events/1492764560817537 (with english version down below) Soli Crêpes against repressioncrap! Am 05.10 (Do), 24.10 (Di) und am 28.11 (Di) gibt es ab 19:30 Vegane Crêpes in der B-Lage. Bei einer gemeinsamen Aktion werden manchmal nur einige verurteilt. Was nicht heissen muss, dass sie es alleine durchstehen müssen. Kommt… Read more »

berlin news / News / Women

Inauguration Conference | Center for Intersectional Justice

Saturday 16 September 2017, 10 AM Access: ICI Berlin Pfefferberg area Christinenstr. 18/19, Haus 8 or Schönhauser Allee 176 U-2 Senefelder Platz Tentative Program (subject to change): MORNING 10:00 > Registration and Coffee 11:00 – 11:30 > Opening Address – Emilia Roig (Founder & Executive Director) 11:30 – 12:15 > Keynote Speech – Kimberlé Williams… Read more »

Center for intersectional justice Berlin

Featured

News / oplatz

Wegweisendes Urteil gegen den Einsatz für das Grundrecht auf Asyl – Haftstrafen für vier DemonstrationsteilnehmerInnen des March for Freedom

English Einladung zur Pressekonferenz, Montag 22.05.17, 11:00, Waldemarstr. 46 10999 Berlin   3 Jahre nach dem international organisierten March for Freedom wurden vier TeilnehmerInnen einer friedlichen Demonstration in Luxembourg-Stadt zu hohen Geld- und Bewährungsstrafen verurteilt. Der Verlauf des Prozesses und das Gerichtsurteil erscheinen bei nüchterner Betrachtung äußerst willkürlich und keinen rechtsstaatlichen Maßstäben entsprechend. Der March… Read more »

Daily Resistance Newspaper

Distribute the latest edition of Daily Resistance newspaper: Non-citizen Rise Up in Bavaria

Non-citizen Rise Up in Bavaria Dear people of the world, we have published the new issue of the newspaper “Daily Resistance”, and now it’s the time to bring the paper to the hands of people living in the lagers, by you! This issue comes “separately” in 7 languages This issue of Daily Resistance has a… Read more »

Daily Resistance Refugee Protest 2016 Bavaria
News

Information-Comic “Stop Deportation” is out now!

The stop deportation info comic is finished, translated, and ready to spread. You can find it in Arabic, English, Farsi, French, German, Romanes, Serbo-Croatian, Spanish and Turkish here: http://oplatz.net/stop-deportation The comic contains useful and important information for people under threat of deportation, but also for people supporting them. Spread it and share the link in your… Read more »

Ways to stop deportation

Recent

Demo / deportations

Protest Gegen Abschiebung

Another group of our friends are being deported to Afghanistan on 24. October from Leipzig/Halle airport. Aghanistan is a war ridden, unsafe country. Deportation of people who seek for asylum to war zones to expose them to death and letting them to be killed there, is indeed a war crime and genocide. Therefore “Zendegi –… Read more »

berlin news / Lager Mobilization – Wedding / Lager watch / LMNB - Lager Mobilisation Network Berlin

„Ihr beschützt uns nicht!“ Die Do-it-Yourself Praxis im Lager Niedstraße. Aus einem Interview mit einer Überlebensexpertin (*Name verändert)

English Ich treffe Nira in einem Park irgendwo im Südwesten von Berlin. Nira und ich haben beschlossen uns regelmäßig zu treffen und gemeinsam kleinere Artikel über die Situation in den Berliner Lagern zu schreiben. Dieses Mal wollen wir ihre Erfahrungen mit den Sozialarbeiter*innen in dem Niedstraßen-Lager teilen, ein Lager für Frauen und Kinder in Friedenau…. Read more »

Niederstr lager front door
News / Workshop

Refugees & Queers: “Leaving the queer bubble” – PR und Medientraining

english version below Liebe Interessierte, wir freuen uns, Sie zu unserem Workshop: „Leaving the queer bubble“ – PR und Medientraining im Rahmen des Projekts „Refugees & Queers. Politische Bildung an der Schnittstelle von LSBTTIQ und Flucht / Migration / Asyl“ einzuladen. Die Fortbildung richtet sich an Multiplikator*innen, Bildungsarbeiter*innen und Aktivist*innen, die das Thema „Queer Refugees“… Read more »

News / Support/Solidarity

Soli Crêpes against repressioncrap!

for the 24.10: https://www.facebook.com/events/1186910981441970 for the 28.11: https://www.facebook.com/events/1492764560817537 (with english version down below) Soli Crêpes against repressioncrap! Am 05.10 (Do), 24.10 (Di) und am 28.11 (Di) gibt es ab 19:30 Vegane Crêpes in der B-Lage. Bei einer gemeinsamen Aktion werden manchmal nur einige verurteilt. Was nicht heissen muss, dass sie es alleine durchstehen müssen. Kommt… Read more »

berlin news

Kommt zur Protestmahnwache: Afghanistan ist kein sicheres Land

Wir nehmen unser Schicksal selbst in die Hand. تحصن اعتراضی علیه دیپورت به افغانستان را فعالانه حمایت کنید۰ ما میخواهیم خودمان سرنوشت زندگی امان را بدست بگیریم، نه اینکه قدرتمندان برایمان تعیین کنند۰ محل و روز تحصن اعتراضی۰ 21. und 22. September, 12.00-20.00 Uhr vor dem Auswärtigen Amt, Werderscher Markt 1 23. und 24. September,… Read more »

berlin news / News / Women

Inauguration Conference | Center for Intersectional Justice

Saturday 16 September 2017, 10 AM Access: ICI Berlin Pfefferberg area Christinenstr. 18/19, Haus 8 or Schönhauser Allee 176 U-2 Senefelder Platz Tentative Program (subject to change): MORNING 10:00 > Registration and Coffee 11:00 – 11:30 > Opening Address – Emilia Roig (Founder & Executive Director) 11:30 – 12:15 > Keynote Speech – Kimberlé Williams… Read more »

Center for intersectional justice Berlin