facebook feed fist header movement-text refugee-movement-text twitter youtube
News

Living Space for refugees in Lichtenberg 6th of November 2015

Living space for refugees in Lichtenberg

Living space for refugees in Lichtenberg

6.11. Fachtag – Wohnraum fuer Geflüchtete in Lichtenberg 14 – 20 Uhr Schottstraße 6

Geflüchtete Menschen haben einen Anspruch auf Wohnraum. Trotzdem leben viele Menschen nach wie vor sowohl in Erstaufnahmeeinrichten als auch in Gemeinschaftsunterkünften. Nur die wenigsten erhalten eine eigene Wohnung. Diese Situation wird sich sicher durch den aktuellen Zuzug von geflüchteten Menschen verschärfen.

Wie sieht die Situation in Erstaufnahme- und Gemeinschaftseinrichtungen aus? Was ist die Perspektive darauf von den betroffenen Menschen und was genau bedeutet das Ankommen in den eigenen vier Wänden? Wie sieht insgesamt der Bedarf an Wohnungen im sogenannten marktgeschützten Segment aus und wie viel Wohnraum steht aktuell zur Verfügung? Was sind die konkreten Probleme bei der Wohnungsfindung für Geflüchtete? Welche Probleme sehen Vermieter? Welchen Beitrag können Senat, Bezirksamt und die Wohnungswirtschaft, insbesondere kommunale Wohnungsbauunternehmen und Genossenschaften leisten, so dass alle Menschen, darunter auch Geflüchtete, adäquaten Wohnraum erhalten, ohne dass sie zueinander in Konkurrenz gesetzt werden?

Beim Fachtag des FAN Beirates werden Betroffene, Wissenschaftler/-innen und Verantwortliche aus Politik und Wohnungswirtschaft ihre Perspektive auf die Situation darstellen und gemeinsam politische Forderungen und Lösungsmöglichkeiten erarbeiten und diskutieren. Der FAN Beirat ist das gewählte Bürger/-innengremium für das Sanierungsgebiet Frankfurter Allee Nord. WWW.ALT-LICHTENBERG-FAN.DE

ENGLISH

6th of November 2015 Living Space for refugees in Lichtenberg 2 – 8 pm Schottstraße 6

Invitation Refugees have a right to living space. But still so many people have to stay in camps. Only very few live in an own apartment. This situation will get worse due to the current arrival of more refugees. How does the situation in the camps look like? What does accommodation in an own flat change? How big is the need of cheap living space and how much empty flats exist? What are the problems for refugees to find a flat? What problems do the housing companies see? What can the senate, the district and housing companies do to reach the aim that refugees get their own flats? Refugees, Scientist and People from the district and housing companies will discuss these questions on the 6th of November and talk about possible solutions to change the current situation. Organized by the neighborhood council of the area Frankfurter Allee Nord. WWW.ALT-LICHTENBERG-FAN.DE

السادس من نوفمبر للعام 2015

مساكن للاجئين في منطقة ليشتنبيرغ

من الساعة الثامنة وحتي السادسة مساءا

في العنوان Schottstraße 6 دعوة

ان الاجئين لهم حق في امتلاك سكن خاص ولكن مازال الكثير منهم يعيش في معسكرات اللجوء

فقط قليلون يعيشون في مساكن خاصة بهم وهذا الوضع سيسؤ اكثر نسبة لوصول اعداد كبيرة من الاجئين

كيف هي الاوضاع في معسكرات الاجئين

وكيف يغير مسكنك في شقتك الخاصة

? ماهي الحوجة الحقيقية للمساكن الرخيصة وكم هي اعداد الشقق والمساكن الخالية

ماهي المشاكل التي تعيق الاجئين في ايجاد شقق

ماهي المشاكل التي يراها اصحاب الشقق الجاهزة للايجار

ماهي الخطوات التي يجب ان يقوم بها حاكم المنطقة او اصحاب الشقق من اجل ان يجد الاجئين شقق

الاجئين والسكان والسياسين من المنطقة واصحاب الشقق سيناقشون هذه الاسئلة في السادس من شهر نوفمبر وسيحاولون ايجاد اجوبة وحلول للخروج من الوضع الحالي منظم من قبل تجمع الجيران في منطقة فرانكفورت علي الشمالية WWW.ALT-LICHTENBERG-FAN.DE

6 novembre 2015 Logement pour des refugiées à Lichtenberg 14h00 à 20h00 Schottstraße 6 Invitation Des réfugié_e_s ont le droit au logement. Mais encore, beaucoup de gens doivent rester dans des camps. Juste certain_e_s vivent dans des propres appartements. La situation va s’aggraver dû à l’arrivée du nombre croissant des réfugié_e_s. Quelle est la situation actuelle dans les camps? Qu’est-ce que les logements dans des propres appartements vont changer? Combien des logements à bas prix sont nécessaires? Et combien d’appartements inhabités y a-t-il? Que sont les problèmes pour des réfugié_e_s de trouver un appartement? Quels sont les problèmes des propriétaires? Qu’est-ce que le sénat, le district au niveau politique et les propriétaires d’appartement peuvent faire pour atteindre l’objectif que des réfugié_e_s reçoivent des logements dans des appartements? Des réfugié_e_s, des scientifique, des gens du district et des propriétaires d’appartement vont discuter ces questions le 6 novembre et parler des solutions possibles pour changer la situation actuelle. L’évènement est organisée par le conseil de voisinage du quartier Frankfurter Allee Nord. WWW.ALT-LICHTENBERG-FAN.DE


News

Lager Mobilization – Wedding / Lager watch / LMNB - Lager Mobilisation Network Berlin / News

Was ist ein AnKER? / What is an AnKER?

+++ deutschsprachige Version; english version below+++   Was ist ein AnKER? Mit dem Bild eines Ankers verbinden wir vielleicht ein Tattoo, das Stärke ausdrücken soll oder einfach einen Haltepunkt für ein Schiff im Meer. Nun bekommt Anker jedoch eine weitere Bedeutung: als Symbol für ein rassistisches Lagersystem und eine unmenschliche Asylpolitik. Wovon ist die Rede?… Read more »

Demo / News / Photos / Videos

JetztRedenWir! Demonstrationszug in Ellwangen

JetztRedenWir! Eindrücke von dem Aktionstag in Ellwangen. Über 300 Menschen zeigten ihre Solidarität mit den Bewohner*innen der LEA und gingen gegen Rassismus, den Populismus der Medien, Polizeigewalt & die Kriminalisierung von Geflüchteten auf die Straße. Es wurde die ganze Zeit gerufen und gesungen: We are refugees not criminals! Stop Deportation! Bleiberecht für alle! Demonstrationszug in… Read more »

Ellwangen Presskonferenz
Demo / News / press review / Statements

Viel wurde über uns geredet, jetzt reden wir! Mahnwache, Pressekonferenz und Demonstration am 9. Mai 2018 in Ellwangen

Pressemitteilung 08.05.2018 Wir, Bewohner*innen der Landeserstaufnahmeeinrichtung Ellwangen laden für Mittwoch den 9. Mai 2018, um 17 Uhr zu einer Pressekonferenz ein und rufen ab 18 Uhr zu einer Demonstration auf. Zwischen 12 bis 18 Uhr findet auf dem Marktplatz in Ellwangen eine Mahnwache statt. Die Pressekonferenz wird direkt vor der Landeserstaufnahmeeinrichtung Ellwangen stattfinden. Dort wird… Read more »

Featured

Daily Resistance Newspaper / News

Daily Resistance Monthly Editorial Meeting continues on May, 14

On May 14, 2018, the current editorial team of >Daily Resistance< will continue its new monthly meeting. It is the third in a series of social and working get-togethers that tries to bring together people who want to share their ideas about the newspaper, who want to contribute and who want to work on upcoming… Read more »

berlin news / Demo / News / oplatz / School / Support/Solidarity

Kundgebung & Demo zur Räumung der Ohlauer/GHS, 11.01.2018, 7:45

Räumung der GHS am 11.01.2018 – Solidarität mit den Bewohner_innen. Eviction of GHS, 11.01.2018 – Call for solidarity Die Chronologie der GHS auf Deutsch und Englisch Pressestatement der Nachbarschaftsinitiative Ohlauer Straße (NIO), 19.7.2017: Wir kennen die beteiligten Menschen, wir respektieren die Umstände, wir erinnern die Absprachen Solidaritätsaufruf Andere Zustände ermöglichen (*aze) ____ DEUTSCH (English, French,… Read more »

Demo Ohlauerstr.
News / oplatz / Statements / Support/Solidarity

Aufruf zu Solidarität mit den Bewohner*innen der Gerhart-Hauptmann-Schule

  Englisch/Französisch below Bewegungsfreiheit statt Staatsgewalt! Aufruf zu Solidarität mit den Bewohner*innen der Gerhart-Hauptmann-Schule Am 11. Januar soll die Gerhart-Hauptmann-Schule geräumt werden. Es ist zwar in den letzten drei Jahren etwas ruhiger um die Ohlauerstraße geworden, aber die Relevanz der Kämpfe dieser Gruppe ist nach wie vor groß. Lange vor der ‘Willkommenskultur’ zeigte der March… Read more »

Gerhard Hauptman Schule

Recent

Lager Mobilization – Wedding / Lager watch / LMNB - Lager Mobilisation Network Berlin / News

Was ist ein AnKER? / What is an AnKER?

+++ deutschsprachige Version; english version below+++   Was ist ein AnKER? Mit dem Bild eines Ankers verbinden wir vielleicht ein Tattoo, das Stärke ausdrücken soll oder einfach einen Haltepunkt für ein Schiff im Meer. Nun bekommt Anker jedoch eine weitere Bedeutung: als Symbol für ein rassistisches Lagersystem und eine unmenschliche Asylpolitik. Wovon ist die Rede?… Read more »

Demo / News / Photos / Videos

JetztRedenWir! Demonstrationszug in Ellwangen

JetztRedenWir! Eindrücke von dem Aktionstag in Ellwangen. Über 300 Menschen zeigten ihre Solidarität mit den Bewohner*innen der LEA und gingen gegen Rassismus, den Populismus der Medien, Polizeigewalt & die Kriminalisierung von Geflüchteten auf die Straße. Es wurde die ganze Zeit gerufen und gesungen: We are refugees not criminals! Stop Deportation! Bleiberecht für alle! Demonstrationszug in… Read more »

Ellwangen Presskonferenz
Demo / News / press review / Statements

Viel wurde über uns geredet, jetzt reden wir! Mahnwache, Pressekonferenz und Demonstration am 9. Mai 2018 in Ellwangen

Pressemitteilung 08.05.2018 Wir, Bewohner*innen der Landeserstaufnahmeeinrichtung Ellwangen laden für Mittwoch den 9. Mai 2018, um 17 Uhr zu einer Pressekonferenz ein und rufen ab 18 Uhr zu einer Demonstration auf. Zwischen 12 bis 18 Uhr findet auf dem Marktplatz in Ellwangen eine Mahnwache statt. Die Pressekonferenz wird direkt vor der Landeserstaufnahmeeinrichtung Ellwangen stattfinden. Dort wird… Read more »

Demo / News / Support/Solidarity

DEMO – politisch motiviert Gewalt gegen Geflüchtete in Ellwangen am 9. Mai um 17 Uhr

  Wir treffen uns am Mittwoch, dem 9. Mai um 17:00 Uhr an der Ellwangener LEA  Georg-Elser-Straße 2, 73479 Ellwangen (Jagst)  12:00 Mahnwache am Marktplatz  Kommt vorbei, wenn ihr hören wollt, was tatsächlich passiert ist. 17:00 Kundgebung und Demonstration vor der LEA Georg-Elser-Straße 2, 73479 Ellwangen (Jagst)

Ellwangen Demo Refugees4Refugees
Demo / News / Statements / Support/Solidarity

Was ist in Ellwangen passiert? Ein Statement von den Geflüchteten in Ellwangen

by refugees4refugees english below Die Situation in Ellwangen begann schon vor der Razzia am vergangenen Donnerstag. Nämlich im April 2018: „Wir haben uns mit dem Leiter der LEA in Ellwangen getroffen. Wir haben ihm über unser Leben in der Unterkunft und wie die Leute sich hier fühlen erzählt, auch wegen die Duldung und Dublin regeln.“… Read more »

refugees4refugees Ellwangen
deportations / Media Watch / News / Support/Solidarity / the message / The Voice

A Very Big SALUTE to the Refugee Resistance in Ellwangen

by The VOICE Refugee Forum With a strong and powerful fist raised towards the sky, we The VOICE Refugee Forum salute the bravery and courage of our fellow refugee brothers and sisters, for valiantly preventing the callous and inhuman deportation of a Togolese refugee and defending his right to human dignity. Since the incident last… Read more »