facebook feed fist header movement-text refugee-movement-text twitter youtube
News

LIBERATION BUS TOUR IN SOUTH GERMANY

Join us to support the Refugee Liberation Bus Tour in Baden-Württemberg and Bayern

The Refugee Community Struggle Continues
Break Isolation Strike
Help to spread it and stay informed to get involved!

Fellow Comrades,

As Refugees take on the move to liberate themselves and to keep the system on trial, we break loose from the German state isolation system and persecution. We claim back our freedom and demand our dignity.

Since the launching of the Liberation Bus Tour in Karlsruhe on 26.04.13, we have achieved quite a lot of powerful mobilisations. Hence, the empowerment of the Refugees in the Lagers that we visited got stronger. Their attempt to give testimonies in front of the camera confirms their liberation from the Fear for Freedom.

On the move, we have reached many districts like Heidenheim, Schwäbisch-Hall, Hohenlohen, Main-Tauber, Neckar-Odenwald, Mannheim, Heidelberg, Rhein-Neckar, Heilbronn, Enzkreis ignoring every form of confrontation through state machineries. “Our mission is to reach out to fellow Refugees without distraction.”

New Videos and Reports

So far, we have been successful in compelling the authorities in Heidenheim and Kunselsau to condescend to the demands of the protesting Refugees. This should send a powerful signal to Freudenstadt.

Much more is yet to come! We are striking hard to tear down all borders because human dignity has no compromise.

Solidarity is the key!!!! Left networks in Baden Württemberg must wake up to the reality of addressing the everyday racism in this society and support the move of the oppressed.

We express our strong appreciation to the very few networks and individuals from Schwäbisch Gmünd, Karlsruhe, Heidenheim, Heilbronn, Mannheim and Aufgetaucht in Heidelberg whose solidarity has been enormous and encouraging. We also appreciate the different calls and mails of solidarious support from Tübingen, Konstanz, Lörrach, Kempten etc.

20 years of Refugees persecution. Enough is enough. Together against colonial injustice!

“Drei König Lebensmittelservice” the Company responsible for the supplies of expired and unhealthy food packages for Refugees will remain in focus. We invite you to join us at Linden 22, 73529 Bertringen – Schwäbisch Gmünd on 13.05.13 to protest against their role in this persecution.

The count down to The Internation Tribunal Against Germany has started!!! Testimonies upon testimonies are being collected. The forms of persecution become clearer day by day and our self-liberation has taken its space.

Money is always needed to meet the challenges of the Tour (bus, gas, flyers, posters and banners, transportation, documentation materials etc)
Bank Info: Code: Bus Tour Bank: Sparkasse Göttingen,
Konto nr.: 127829 BLZ: 260 500 01

We need volunteering drivers and people who could help us to organise funds and who are able to take responsibilities in preparing the different events (info action and demo; 23-28 August in Augsburg, 29th May – 8th June in Stuttgart). The planned demo in Augsburg and Stuttgart needs individuals and groups who would like to join the preparation for these events.

For our immediate demands:
To live in dignity without food vouchers and isolation in the Lagers!

We demand to Stop the deportation
We demand to Closedown down the Lagers
We demand to End the restriction of movement “residenzpflicht”
We demand to Closedown the deportation prisons

We must wake up to the reality of addressing the everyday racism in this society and support the move of the oppressed in solidarity with the refugee struggles.

Refugee Liberation Bus Tour

BUS PLAN ROUTES: Refugees Liberation Bus Tour – Starts in Karlsruhe: 26-28.4. April till 08.June 2013 in Baden Württemberg and Schwaben Bayern

Update News:
Polizei schikaniert die Refugees Liberation Bus Tour: Offene Protestnote an die Grün-Rote Landesregierung von Baden-Württemberg
http://thevoiceforum.org/node/3194

Schließt euch uns an und unterstützt die Refugee Liberation Bus Tour in Baden-Württemberg und Bayern!http://thevoiceforum.org/node/3196

Bank Info:
Code: Bus Tour Bank: Sparkasse Göttingen
Konto nr.: 127829 BLZ: 260 500 01

Contact:
The VOICE Refugee Forum (Stuttgart) Tel.: 017627873832
Email: thevoice_bdw@yahoo.de Internet: http:// thevoiceforum.org


News

International Women's Space / News

WE EXIST, WE ARE HERE – BOOK LAUNCH | UNS GIBT ES, WIR SIND HIER – BUCHVORSTELLUNG

Der International Women Space lädt euch ein, die Veröffentlichung unseres zweiten Buches UNS GIBT ES, WIR SIND HIER mit uns zu feiern. Das Buch dokumentiert die Lebensgeschichten von geflüchteten Frauen und Migrantinnen in Deutschland. Zusammen mit euch möchten wir uns über die Geschichten und Erfahrungen aus dem Buch und darüber hinaus austauschen. Und wir wollen… Read more »

we exist we are here
berlin news / News

Konferenz: Die Sahara – eine neue tödliche Außengrenze der EU? Externalisierung der Grenzen

Wann: 24.11.2018 – 10:00 Uhr Wo: Aquarium (neben Südblock) Skalitzer Str. 6 10999 Berlin English see below Die südliche Grenze der Europäischen Union bildet nicht mehr das Mittelmeer, sondern wurde mit Hilfe von Überwachungstechnik, Grenzzäunen und militärischen Checkpoints “externalisiert”, das heißt nach Nordafrika verlagert. Die neue südliche EU Außengrenze liegt in Libyen, Niger, Senegal, Algerien… Read more »

alle bleiben / News

Tag der Kinderrechte

Liebe Leute, heute ist der internationale Tag der Kinderrechte, denn vor 29 Jahren haben die Vereinten Nationen die Kinderrechtskonvention verabschiedet. Für viele Kinder ist es immer noch ein Privileg zur Schule zu gehen. Auch in Europa. Viele Roma-Kinder, die hier geboren und hier zur Schule gegangen sind, werden abgeschoben. Ca. 75% von ihnen werden nach… Read more »

Schule ohne Abschiebung

Featured

Daily Resistance Newspaper / News

Daily Resistance Monthly Editorial Meeting continues on July, 9

On July 9, 2018, the current editorial team of >Daily Resistance< will continue its new monthly meeting. It is the third in a series of social and working get-togethers that tries to bring together people who want to share their ideas about the newspaper, who want to contribute and who want to work on upcoming… Read more »

berlin news / Demo / News / oplatz / School / Support/Solidarity

Kundgebung & Demo zur Räumung der Ohlauer/GHS, 11.01.2018, 7:45

Räumung der GHS am 11.01.2018 – Solidarität mit den Bewohner_innen. Eviction of GHS, 11.01.2018 – Call for solidarity Die Chronologie der GHS auf Deutsch und Englisch Pressestatement der Nachbarschaftsinitiative Ohlauer Straße (NIO), 19.7.2017: Wir kennen die beteiligten Menschen, wir respektieren die Umstände, wir erinnern die Absprachen Solidaritätsaufruf Andere Zustände ermöglichen (*aze) ____ DEUTSCH (English, French,… Read more »

Demo Ohlauerstr.
News / oplatz / Statements / Support/Solidarity

Aufruf zu Solidarität mit den Bewohner*innen der Gerhart-Hauptmann-Schule

  Englisch/Französisch below Bewegungsfreiheit statt Staatsgewalt! Aufruf zu Solidarität mit den Bewohner*innen der Gerhart-Hauptmann-Schule Am 11. Januar soll die Gerhart-Hauptmann-Schule geräumt werden. Es ist zwar in den letzten drei Jahren etwas ruhiger um die Ohlauerstraße geworden, aber die Relevanz der Kämpfe dieser Gruppe ist nach wie vor groß. Lange vor der ‘Willkommenskultur’ zeigte der March… Read more »

Gerhard Hauptman Schule

Recent

berlin news

Koko Lepo: autonomy, solidarity, and equality in Belgrade, Serbia 15.01.2019, 17 Uhr, Kalabal!k

Koko Lepo is an autonomous collective in Belgrade, Serbia that has experimented with numerous practices of youth solidarity and alternative education practices with the children and young teens of the informal urban settlement “Deponija”. The speaker will present their first-hand experience with the history, struggles, and developments of the project: from its origins as an… Read more »

International Women's Space / News

WE EXIST, WE ARE HERE – BOOK LAUNCH | UNS GIBT ES, WIR SIND HIER – BUCHVORSTELLUNG

Der International Women Space lädt euch ein, die Veröffentlichung unseres zweiten Buches UNS GIBT ES, WIR SIND HIER mit uns zu feiern. Das Buch dokumentiert die Lebensgeschichten von geflüchteten Frauen und Migrantinnen in Deutschland. Zusammen mit euch möchten wir uns über die Geschichten und Erfahrungen aus dem Buch und darüber hinaus austauschen. Und wir wollen… Read more »

we exist we are here
berlin news / News

Konferenz: Die Sahara – eine neue tödliche Außengrenze der EU? Externalisierung der Grenzen

Wann: 24.11.2018 – 10:00 Uhr Wo: Aquarium (neben Südblock) Skalitzer Str. 6 10999 Berlin English see below Die südliche Grenze der Europäischen Union bildet nicht mehr das Mittelmeer, sondern wurde mit Hilfe von Überwachungstechnik, Grenzzäunen und militärischen Checkpoints “externalisiert”, das heißt nach Nordafrika verlagert. Die neue südliche EU Außengrenze liegt in Libyen, Niger, Senegal, Algerien… Read more »

alle bleiben / News

Tag der Kinderrechte

Liebe Leute, heute ist der internationale Tag der Kinderrechte, denn vor 29 Jahren haben die Vereinten Nationen die Kinderrechtskonvention verabschiedet. Für viele Kinder ist es immer noch ein Privileg zur Schule zu gehen. Auch in Europa. Viele Roma-Kinder, die hier geboren und hier zur Schule gegangen sind, werden abgeschoben. Ca. 75% von ihnen werden nach… Read more »

Schule ohne Abschiebung
News / Support/Solidarity / Videos

Aufruf: Polizeiangriff Donauwörth – Prozesse gegen Geflüchtete ab 7.11. in Augsburg

Donauwörth police attack – David Jassey’s interview from Culture of Deportation II on Vimeo. *25.10.2018 Aufruf (erratum)* (in English: http://cultureofdeportation.org/2018/10/25/donauwoerth-call) *Polizeiangriff Donauwörth – Prozesse gegen Geflüchtete starten am 7. November in Augsburg* Der bayerische Staat setzt die strafrechtliche Verfolgung der Geflüchteten fort, die im März Opfer der Polizeirazzia in Donauwörth wurden. Gerichtsprozesse gegen die gambischen Geflüchteten, die… Read more »

berlin news / international / News

“The revolution won’t be televised” – Senegal uprising – screening + discussion with their protagonist

On the 11th November, KEUR GUI, founder members of Y en a Marre will share they experience of fight at 19h in the K9, kinzigstr 9 10247 Berlin First will be screened the film “The revolution won’t be televised” which won an award in the Berlinale and it’ll follow up with a discussion with one… Read more »