facebook feed fist header movement-text refugee-movement-text twitter youtube
News

Brief an Monika Hermann

Sehr geehrte Frau Monika Hermann,

wie Ihnen bereits bekannt ist, haben wir, die Aktivist_innen von Asylstrike Berlin, unsere politische Bewegung begonnen mit drei Forderungen.
Die Vereinbarungen mit Frau Kolat haben keine unserer Forderungen erfüllt. Wir werden keine Zeit damit verschwenden, uns gegen die zu wenden, die dieser Vereinbarung dennoch zugestimmt haben. Es ist ihr gutes Recht. Wir setzen unseren Protest fort.
Da wir eine selbstorganisierte, politsche Gruppe sind, akzeptieren wir jedoch keine Einmischung der Senatorin. Daher wenden wir uns nun an Sie, da Sie wissen, dass wir Asylsuchende den Oranienplatz für unseren politischen Aktivitäten gegen die rassistischen Asylgesetze in Berlin, Deutschland und Europa besetzt haben. Dazu fordern wir sie auf deutlich zu machen, dass ausschließlich, wir, die Asylsuchenden, autorisiert sind, den Platz zu diesem Zweck zu nutzen.
Alles was wir tun ist im Namen der Asylsuchenden. Wir sind politische Menschen und nicht einfach nur hungrig. Wir fordern Sie auf über ihre Lippenbekenntnisse hinaus, ein klares Zeichen zu setzen und Ihrer Verantwortung als zuständige Person nachzukommen.
Frau Kolat hat Napuli Langa, eine unserer Mitstreiterinnen, ein Schreiben überreicht. Zur selben Zeit verhandelt die Integrationssenatorin mit Herrn Bashir über die Ausgestaltung des Platzes. Wir tolerieren die kolonialen Methoden, Menschen gegeneinander auszuspielen nicht, die bereits zur Spaltung der Gruppe und zur Zerstörung des Camps geführt haben und viele Menschen in große Konfusion gebracht haben ! die Betroffenen, die Öffentlichkeit, die Medien etc.
Wir haben eine klare politische Strategie, die auf eine Veränderung der Asylpolitik in ganz Europa ausgerichtet ist. Niemand kann und wird uns stoppen. Daher bitten wir Sie eine Atmosphäre zu schaffen, in der wir unsere Arbeit machen können ohne Störungen durch die Polizei, Kompetenzgerangel seitens der politischen Verantwortlichen oder Hetzkampagnen gegen Unterstützer_innen, die ehrenamtlich die Versäumnisse der ausgrenzenden Politik auszugleichen zu versuchen. Einfach gesagt: Wir haben keine Zeit für Gezanke! Und möchten sie um ein persönliches Gespräch bitten, möglichst zeitnah.


News

News

Offenens Plenum! Open plenary! Join SleepingplaceOrga, 12.Februar 2020, 20 h

english below*** Macht bei der Schlafplatzorga mit: Schlafplätze organisieren sich nicht von selbst! Werdet Teil von der Schlafplatzcrew und macht mit uns möglich, dass etwas weniger Menschen draußen schlafen!Bei uns fällt einiges an: • bei unseren Schichten die Suchenden an die Angebote zu vermitteln • Unterstützung für Suchende • Vernetzung mit anderen Gruppen • Veranstaltungen… Read more »

berlin news / News

Lesung: Zwischen Barrieren, Träumen und Selbstorganisation – Erfahrungen junger Geflüchteter, 21.11.2019

Liebe Geschwister, Liebe Interessierte, liebe Alle, wir laden Sie/Euch ganz herzlich zu folgender Veranstaltung in Kooperation mit Berlin Global Village im Rahmen unseres Projekts “Schule zieht Grenzen – wir ziehen nicht mit” ein. Lesung: Zwischen Barrieren, Träumen und Selbstorganisation – Erfahrungen junger Geflüchteter Do, 21.11.2019 19:00 Uhr Berlin Global Village  Am Sudhaus 2 12053 Berlin Zwischen Barrieren,… Read more »

Featured

Daily Resistance Newspaper / News

Daily Resistance Monthly Editorial Meeting continues on July, 9

On July 9, 2018, the current editorial team of >Daily Resistance< will continue its new monthly meeting. It is the third in a series of social and working get-togethers that tries to bring together people who want to share their ideas about the newspaper, who want to contribute and who want to work on upcoming… Read more »

berlin news / Demo / News / oplatz / School / Support/Solidarity

Kundgebung & Demo zur Räumung der Ohlauer/GHS, 11.01.2018, 7:45

Räumung der GHS am 11.01.2018 – Solidarität mit den Bewohner_innen. Eviction of GHS, 11.01.2018 – Call for solidarity Die Chronologie der GHS auf Deutsch und Englisch Pressestatement der Nachbarschaftsinitiative Ohlauer Straße (NIO), 19.7.2017: Wir kennen die beteiligten Menschen, wir respektieren die Umstände, wir erinnern die Absprachen Solidaritätsaufruf Andere Zustände ermöglichen (*aze) ____ DEUTSCH (English, French,… Read more »

Demo Ohlauerstr.
News / oplatz / Statements / Support/Solidarity

Aufruf zu Solidarität mit den Bewohner*innen der Gerhart-Hauptmann-Schule

  Englisch/Französisch below Bewegungsfreiheit statt Staatsgewalt! Aufruf zu Solidarität mit den Bewohner*innen der Gerhart-Hauptmann-Schule Am 11. Januar soll die Gerhart-Hauptmann-Schule geräumt werden. Es ist zwar in den letzten drei Jahren etwas ruhiger um die Ohlauerstraße geworden, aber die Relevanz der Kämpfe dieser Gruppe ist nach wie vor groß. Lange vor der ‘Willkommenskultur’ zeigte der March… Read more »

Gerhard Hauptman Schule

Recent

News

Offenens Plenum! Open plenary! Join SleepingplaceOrga, 12.Februar 2020, 20 h

english below*** Macht bei der Schlafplatzorga mit: Schlafplätze organisieren sich nicht von selbst! Werdet Teil von der Schlafplatzcrew und macht mit uns möglich, dass etwas weniger Menschen draußen schlafen!Bei uns fällt einiges an: • bei unseren Schichten die Suchenden an die Angebote zu vermitteln • Unterstützung für Suchende • Vernetzung mit anderen Gruppen • Veranstaltungen… Read more »

berlin news / News

Lesung: Zwischen Barrieren, Träumen und Selbstorganisation – Erfahrungen junger Geflüchteter, 21.11.2019

Liebe Geschwister, Liebe Interessierte, liebe Alle, wir laden Sie/Euch ganz herzlich zu folgender Veranstaltung in Kooperation mit Berlin Global Village im Rahmen unseres Projekts “Schule zieht Grenzen – wir ziehen nicht mit” ein. Lesung: Zwischen Barrieren, Träumen und Selbstorganisation – Erfahrungen junger Geflüchteter Do, 21.11.2019 19:00 Uhr Berlin Global Village  Am Sudhaus 2 12053 Berlin Zwischen Barrieren,… Read more »

berlin news

Solidarität mit Adam Baher – Rassistische Kriminalisierung stoppen!

Aufruf zur solidarischen Prozessbegleitung am Di, 19.11.2019 um 13:45h im Amtsgericht Tiergarten 5 Jahre nach der gewaltvollen Räumung des Protestcamps am Berliner Oranienplatz eröffnet die Berliner Staatsanwaltschaft einen Prozess gegen den bekannten Refugee-Aktivisten Adam Baher. Adam engagiert sich seit Beginn der selbstorganisierten Protestbewegung für die Rechte von Geflüchteten, gegen Rassismus und Polizeigewalt. Nun muss er… Read more »

international / Knowledges / News / Support/Solidarity

Sudan Revolution Interview

T: We already know you from the Oranienplatz resistance but can you introduce yourself a bit? A: Adam Bahar. I am coming from Sudan. I’m born in Sudan but I’m in Germany since 2012. Politically active in Sudan since 2002. I was in university fighting for the right of the people of Sudan and against… Read more »