facebook feed fist header movement-text refugee-movement-text twitter youtube
News

19.01.2013 – International Day of Solidarity with Greek antifascists and global refugee protests!

19th January 2013 – International Day of Solidarity with Greek antifascists and global refugee protests!

demonstration from  Refugeecamp Oranienplatz to  the Greek Embassy and then to the French Embassy

 January 19th        at 14.00 clock /2 pm      to the strreet!

Fight Against Racism and Fascism!      And any tolerance for it!

for a common, solidarity, self-determined and emancipated society.

2013 01 19 Griechenland Soli Demo 013up to 200 demonstrates took to the streets in Berlin following the call of the greek antifascist activistes and made a rally in front of the greek embassy. After that they continued to the french embassy to declare their solidarity with the hungerstrike of the refugees in Lille. 

Bis zu 200 Refugees, Unterstützer_innen bzw. Antifaschist_innen folgten heute in Berlin dem internationalen Aufruf griechischer Antifaschist_innen zur Solidarität und hielten eine Kundgebung vor der griechischen Botschaft.  Anschließend ging es zur französischen Botschaft, um Solidarität mit den protestierenden Flüchtlingen sowie Roma in Frankreich zu zeigen und an die bis vor kurzem 72 Tage lang hungerstreikenden Flüchtlinge in Lille zu erinnen.

Declaration

german version of declaration see here 19.01.2013 -Internationaler Tag für Solidarität mit griechischer Antifa-Berwegung

For January 19th  Greek antifascists  call for worldwide protests in front of Greek embassies  in order to declare

“That the Nazis are not welcome, and that the racist policies of the german government with FRONTEX -detention and the denial of citizenship to the children of immigrants make us as angry as the barbaric austerity that drive hundreds of thousands into unemployment. It is unacceptable when those rich and the government that  seed the poverty which leads to more suicides and the homeless into the waiting lines of  soup kitchens, shift the blame for the crisis on migrants and make them scapegoats for their policy … “

The fascist Greek party Chrisi Avgi (“Golden Dawn”) is gaining influence and support, racist attacks are increasing and the situation of refugees and migrants  – and those who are called so – not only in Greece continues to deteriorate dramatically.  Meanwhile the Greek government and the police has evacuated for the third time in the recent weeks one of the self-managed social centers. They are more and more  important. They log-roll the fascists and rasists and try to  pull the rug out from under the social protests and the active struggle against racism .

Germany played a crucial role in the  installation and enforcement of all programs of decrease . They have tightened the social situation  in Greece dramatically. The impoverishment of the population and their causes are misused and advertised by the  fashists in a populist-nationalist way. Open racism is being a mass phenomenon. But even in Germany racist propaganda and misanthropic sentiments with regard to an alleged origin, religion, lifestyle and social status are increasing. This backs up the institutional racism of the German asylum management, the racist special laws against people with immigrant history and the stragegies of fear against asylum-seekers. Antifascist and antirasist protests are continuesly criminalized and attackt by the police as seen during the Nazi demonstrations in Dresden and Magdeburg. Occupied and founded leftist and selfdetermined spaces are fought and evacuated more and more.

It’s time to put to an end to the attempt, that takes victims of an inhumane asylum and migration policy as scapegoats for all social failures and criminalizing them and rejecting them basic human rights. It´s time to stop all this and oppose our active resistance. This will aim to unmask the real systemic causesas well as their initiators and Profiteurs and call the mby their names. This is valid not only in Greece, it is also valid in Germany, France, Italy, Austria and many other countries where refugees and migrants take to the steets together with their supporters to fight for their rights and fight fascism and racism.

We will not allow the political rulers to reduce us  neither victims nor to individual cases. We are many. We are here because You destroy our countries and lives!
Therefore we demand the right to stay for all and everyone! No one is illegal!

We stand in solidarity with all refugees, people with migration history and social outcasts who fight against neo-liberal policies and any crisis management logic, which simply puts our right of existence under financing conditions,  and which will make just a few get richer! The redistribution from bottom to top must be stopped and reversed! We oppose deportations, discrimination and a policy of repression, as we recently had to face against the refugee camp in Vienna, against refugees on Pariser Platz, against Roma or the hunger strikers in Lille, France. The last one was rarely perceived though the refugees have spend 72 days on hungerstrike. We will not allow anyone to further discriminate and marginalize and segregate us from society!

Free space and freedom of movement for all!

The march will start at the Refugeecamp Oranienplatz in order to support antifascists in Greece and lead to the Greek embassy and will then continue to the French Embassy to support the former refugees on hunger strike in Lille.
Join us!
the protesting refugees and their supporter in Berlin


News

berlin news / News

Roma-Aktivistin wehrt sich gegen Messerangriff

von Alle Bleiben vor kurzem wurde die Roma-Aktivistin M. in einer Berliner U-Bahn angegriffen. Eine Frau hat M. und ihren Schwager, der mit ihr unterwegs war, rassistisch beleidigt und sie dann mit einem Messer attackiert. M.konnte der Angreiferin das Messer entwenden. Weitere Passagiere schritten erst ein, als sie wahrnahmen, dass M. stark blutete. Die Angreiferin… Read more »

News

Schule ohne Abschiebung – die Broschüre

vom Roma Center Göttingen e.V Liebe Leute, die Broschüre der Kampagne Zukunft für Alle – Schule ohne Abschiebung ist da! Lest die Hintergründe der Kampagne, wie ihr Kinder und Jugendliche ohne sicheren Aufenthalt unterstützen könnt und an wen ihr euch wenden könnt. Die Kampagne richtet sich an Schulen, Lehrkräfte und Schüler_innen, kann aber auch von… Read more »

Zukunft für alle Schule ohne Abschiebung
berlin news / corasol / News

Yves’ Versprechen oder Warum es kein Zurück gibt

Ein Film mit anschließender Diskussion aus der Reihe “Blick nach Afrika” von attac Berlin und dem RegenbogenKINO am 15. April um 19:30 Uhr Wann: 15.04.2019 – 19:30 Uhr Wo: Lausitzer Straße 22, 10999 Berlin Online: https://attacberlin.de/news/yves-versprechen-oder-warum-es-kein-zurueck-gibt Ein Dokumentarfilm von Melanie Gärtner D 2017, 79 Min. Original mit deutschen Untertiteln Yves sitzt in Spanien fest. Es geht… Read more »

Featured

Daily Resistance Newspaper / News

Daily Resistance Monthly Editorial Meeting continues on July, 9

On July 9, 2018, the current editorial team of >Daily Resistance< will continue its new monthly meeting. It is the third in a series of social and working get-togethers that tries to bring together people who want to share their ideas about the newspaper, who want to contribute and who want to work on upcoming… Read more »

berlin news / Demo / News / oplatz / School / Support/Solidarity

Kundgebung & Demo zur Räumung der Ohlauer/GHS, 11.01.2018, 7:45

Räumung der GHS am 11.01.2018 – Solidarität mit den Bewohner_innen. Eviction of GHS, 11.01.2018 – Call for solidarity Die Chronologie der GHS auf Deutsch und Englisch Pressestatement der Nachbarschaftsinitiative Ohlauer Straße (NIO), 19.7.2017: Wir kennen die beteiligten Menschen, wir respektieren die Umstände, wir erinnern die Absprachen Solidaritätsaufruf Andere Zustände ermöglichen (*aze) ____ DEUTSCH (English, French,… Read more »

Demo Ohlauerstr.
News / oplatz / Statements / Support/Solidarity

Aufruf zu Solidarität mit den Bewohner*innen der Gerhart-Hauptmann-Schule

  Englisch/Französisch below Bewegungsfreiheit statt Staatsgewalt! Aufruf zu Solidarität mit den Bewohner*innen der Gerhart-Hauptmann-Schule Am 11. Januar soll die Gerhart-Hauptmann-Schule geräumt werden. Es ist zwar in den letzten drei Jahren etwas ruhiger um die Ohlauerstraße geworden, aber die Relevanz der Kämpfe dieser Gruppe ist nach wie vor groß. Lange vor der ‘Willkommenskultur’ zeigte der March… Read more »

Gerhard Hauptman Schule

Recent

berlin news / News

Roma-Aktivistin wehrt sich gegen Messerangriff

von Alle Bleiben vor kurzem wurde die Roma-Aktivistin M. in einer Berliner U-Bahn angegriffen. Eine Frau hat M. und ihren Schwager, der mit ihr unterwegs war, rassistisch beleidigt und sie dann mit einem Messer attackiert. M.konnte der Angreiferin das Messer entwenden. Weitere Passagiere schritten erst ein, als sie wahrnahmen, dass M. stark blutete. Die Angreiferin… Read more »

News

Schule ohne Abschiebung – die Broschüre

vom Roma Center Göttingen e.V Liebe Leute, die Broschüre der Kampagne Zukunft für Alle – Schule ohne Abschiebung ist da! Lest die Hintergründe der Kampagne, wie ihr Kinder und Jugendliche ohne sicheren Aufenthalt unterstützen könnt und an wen ihr euch wenden könnt. Die Kampagne richtet sich an Schulen, Lehrkräfte und Schüler_innen, kann aber auch von… Read more »

Zukunft für alle Schule ohne Abschiebung
berlin news / corasol / News

Yves’ Versprechen oder Warum es kein Zurück gibt

Ein Film mit anschließender Diskussion aus der Reihe “Blick nach Afrika” von attac Berlin und dem RegenbogenKINO am 15. April um 19:30 Uhr Wann: 15.04.2019 – 19:30 Uhr Wo: Lausitzer Straße 22, 10999 Berlin Online: https://attacberlin.de/news/yves-versprechen-oder-warum-es-kein-zurueck-gibt Ein Dokumentarfilm von Melanie Gärtner D 2017, 79 Min. Original mit deutschen Untertiteln Yves sitzt in Spanien fest. Es geht… Read more »

LMNB - Lager Mobilisation Network Berlin / News

Securityfirmen in Flüchtlingsunterkünften

WORKSHOP Lager Mobilisation Network Berlin WHEN / WANN: 30.03.2019 WHAT TIME / ZU WELCHER UHRZEIT: 2 p.m, 14 Uhr WHERE /WO : Friesenstr. 6, 10965 Berlin — english below / français ci-dessous — Wir wollen mit euch über Sicherheitsfirmen in der Flüchtlingsunterkunftreden. Wir besprechen was das deutsche Recht ihnen erlaubt und was nicht. Hierzu wird… Read more »

berlin news / Demo

Demonstration am 30.03.2019 in Berlin: „Für sichere Häfen und solidarische Städte: SeehoferWegbassen

von Seebrücke Samstag, 30. März, 14 UhrBerlin, bei der Oberbaumbrücke Heimathorst hat wieder zugeschlagen – diesmal besonders radikal. Für uns ist klar: hierauf bedarf es eine Antwort der solidarischen Gesellschaft, also von uns allen! Am 30.03.19 werden wir wieder richtig laut und streiten für unsere Gesellschaft der Vielen, der Sicheren Häfen und solidarischen Städte. Mach… Read more »