facebook feed fist header movement-text refugee-movement-text twitter youtube
german wide movement / refugee-struggle

Spendenaufruf Non-Citizens Treffen München // Call for Donations Non-Citizens Meeting Munich

add for non citizens meeting in Munich 06 and 07 September 2016+++++english below+++++

Halloliebe Freund*innen, sehr geehrte Damen und Herren,
wir, Refugee Struggle forFreedom, sind eine selbst organisierter Gruppe, die aus Non-Citizens aus verschiedenen Ländern besteht. Die verschiedenen Situationen in unserenHeimatländern waren Gründen unsere Heimat zu verlassen und Geflüchtete zuwerden.

Doch hier in Deutschlandhören unsere Probleme leider nicht auf, sondern neue kommen dazu. Wir haben inder Vergangenheit viele Treffen und Proteste organisiert und nun wollen wireinmal mehr einen großen Non-Citizens-Protest organisieren. Die genauen Pläne dazu, sollen ineinem Treffen von Non-Citizens am 6. und 7. September 2016 in München entschiedenwerden. Gerade besuchen wir mit unseren Ressourcen und Möglichkeiten Lager, um  möglichst viele Non-Citizens zu erreichen undzu unserem Treffen einzuladen.

Protestekosten eine Menge Geld und wir haben keine
Möglichkeit ohne finanzielleUnterstützung unsere Stimmen gegen Abschiebungen, Repressionen undunmenschliche Gesetze auf die Straße zu bringen. Daher bitten wir euch alle umUnterstützung, damit wir unsere Ideen umsetzen und ein friedliches Lebenbeginnen können.

ImAnhang finden sie einen Spendenaufruf mit der Bitte um Unterstützung und  Weiterleitung. Bitte unterstützt unserenProtest. Denn wir sind alle gleich. Wir sind alle Menschen. Und wir allesollten in Freiheit leben und Bewegungsfreiheit sowie Demonstrationsfreiheithaben.

Liebe Grüße in Solidarität
Refugee Struggle forFreedom

Bankverbindung:
GLSGemeinschaftsbank
RefugeeStruggle for Freedom
BIC:GENODEM1GLS
IBAN:DE 97 4306 0967 8229 1322 00

+++++++++++

Dear friends, dear ladies and gentlemen,

we Refugee Struggle for Freedom are a selforganized non-citizens group from different countries. Many different situations in our homelands gave us a reason to become refugees.

But here in Germany our problemsdon`t  have an end. There are newproblems added with arriving in Germany. We did a lot of meetings and protestsin the past. And now we wanna organize once again a big non-citizens protest. Theexact plans fort he protest will be decided in a meeting for non-citizens onthe 6th and 7th of september 2016 in Munich. At the moment wie are visitingwith our ressources and possibilities Camps, so that our invitation reach asmuch non-citizens as possible.

To protest costs a lot of money and wedon`t have the possibility to rise our voice against deportation, repressionand inhuman laws without financial support. Because of this we are asking foryour support. So that we can implement our ideas and start a peaceful life.

In the attachment you find a call fordonations with the request to suppot us and forward our call. Pleas support ourProtest. Because we are all the same and we are
all humans and we all shouldhave freedom to life, freedom of movement and freedom of protest.

Best wishes in solidarity
Refugee Struggle forFreedom

Bankdetails:
GLSGemeinschaftsbank
RefugeeStruggle for Freedom
BIC:GENODEM1GLS
IBAN:DE 97 4306 0967 8229 1322 00

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


refugee-struggle

News / refugee-struggle

Trockener Hungerstreik für Bleiberecht, Ebersberg, 23. Mai 2017

von Refugee Struggle for Freedom Seit heute morgen Dienstag den 23.05.2017 befinden sich wir uns mit 36 Protestierenden im trockenen Hungerstreik. Die Forderungen werden direkt an die Ausländerbehörde im Landratsamt Ebersberg adressiert, stellvertretend für alle asylrechtsrelevanten Organe. Wir sind die Geflüchteten von Refugee Struggle for Freedom. In 2012 begannen wir mit unseren Protesten. Bis heute… Read more »

german wide movement / News / refugee-struggle / Statements / Support/Solidarity

Protest in Ebersberg, 22. Mai 2017

by Refugee Struggle for Freedom Hi dear people we are 36 refugees from Refugee Struggle For Freedom and from today 22.5.2017 on we are protesting in #Ebersberg in Munich. What we need is your #solidarity. We are fighting for the right to stay and against deportations. It would be great if you share our post…. Read more »

Knowledges / refugee-struggle

Reflection: “Fear? Put it! A discussion on fear and how to overcome it in Refugee protest”

Bino Bwansi Byakuleka (Activist, Artist and Radio-Maker), Napuli Paul (Activist and Non-Violence-Trainer), Erez (Activist) and Lisa Doppler (Researcher and Activist) Lisa Doppler: In interviews we did some month ago you, Napuli, talked about the situation in Lagers where a lot of people get aggressive, start to hate everybody but also that this changed for a… Read more »

A discussion on fear

Featured

News / oplatz

Wegweisendes Urteil gegen den Einsatz für das Grundrecht auf Asyl – Haftstrafen für vier DemonstrationsteilnehmerInnen des March for Freedom

English Einladung zur Pressekonferenz, Montag 22.05.17, 11:00, Waldemarstr. 46 10999 Berlin   3 Jahre nach dem international organisierten March for Freedom wurden vier TeilnehmerInnen einer friedlichen Demonstration in Luxembourg-Stadt zu hohen Geld- und Bewährungsstrafen verurteilt. Der Verlauf des Prozesses und das Gerichtsurteil erscheinen bei nüchterner Betrachtung äußerst willkürlich und keinen rechtsstaatlichen Maßstäben entsprechend. Der March… Read more »

Daily Resistance Newspaper

Distribute the latest edition of Daily Resistance newspaper: Non-citizen Rise Up in Bavaria

Non-citizen Rise Up in Bavaria Dear people of the world, we have published the new issue of the newspaper “Daily Resistance”, and now it’s the time to bring the paper to the hands of people living in the lagers, by you! This issue comes “separately” in 7 languages This issue of Daily Resistance has a… Read more »

Daily Resistance Refugee Protest 2016 Bavaria
News

Information-Comic “Stop Deportation” is out now!

The stop deportation info comic is finished, translated, and ready to spread. You can find it in Arabic, English, Farsi, French, German, Romanes, Serbo-Croatian, Spanish and Turkish here: http://oplatz.net/stop-deportation The comic contains useful and important information for people under threat of deportation, but also for people supporting them. Spread it and share the link in your… Read more »

Ways to stop deportation

Recent

Demo / international

Demonstration at the international day against violence against woman 25.11.2017, 15:00 Hermannplatz

        below: English, deutsch, kurmanji, فارسی, Türkçe, سۆرانی, polska, Español, Français, Italiano, Rusyn, português, TIẾNG VIỆT , عربى, zazaki ***Continue fighting the feminicide*** through women’s self organization and women’s self defence 25th of November, the international day against violence against women, is the expression of resistance of women around the world! Whether… Read more »

African Refugee Union / African Refugee Union / African youth community / Chad / Chad Youth in Germany / cispm / corasol / Demo / the-voice-jenna

DEMONSTRATION FÜR EIN ENDE DER VERSKLAVUNG, FOLTER, VERGEWALTIGUNGEN UND ERMORDUNGEN VON SCHWARZEN MENSCHEN IN LIBYEN Samstag, 25. November, 13:00-15:00 Uhr

Die SCHWARZE COMMUNITY IN DEUTSCHLAND lädt alle Schwarzen Organisationen, Gruppen, Initiativen und Einzelpersonen und ihre FreundInnen und UnterstützerInnen zu einer bundesweiten Demonstration vor der libyschen Botschaft in Berlin ein, um das sofortige Ende der Versklavung, des Verkaufs, der Vergewaltigungen und Tötungen von Schwarzen Menschen in Libyen zu fordern. Datum und Uhrzeit: Samstag, 25. November, 13:00-15:00… Read more »

Frauen Stimme Magazin / News

Bericht von der Demo Gegen G20 am 10. Juni in Berlin

Bei 30° Hitze, ungefähr um 15 Uhr, begann eine riesige Menge den Potsdamer Platz zu besetzen. Ein Ort, der im Herzen der Berliner Hauptstadt liegt, nicht weit von der Bundeskanzlerin… Dieser Ort könnte ein Bezugspunkt für die historischen Konflikte sein, in die Deutschland verwickelt war. Hier, heute und ein weiteres Mal, vermischen sich die Gefühle,… Read more »

Frauen Stimme Magazin / News

Eröffnung des Frauen-Internet­-Cafés »Women’s Space« in Berlin-Marzahn

Obwohl wir alle in einer Stadt leben und die Globalisierung uns viele Türen öffnet und unsere Neugier über andere Kontinente stillen kann, sehen wir sogar in Berlin täglich die soziale Trennung zwischen Einheimischen und Geflüchteten. Liegt es an der Intoleranz beider Seiten, sich der anderen Kultur gegenüber zu öffnen, oder spielen mehr Faktoren hier eine… Read more »