facebook feed fist header movement-text refugee-movement-text twitter youtube
School / Support/Solidarity

News about GHS

Today is the 19th of march. the district of kreuzberg threatened to evict us if we do not move out of the building TODAY. we think that if the district wants to really evict us in a legal way then today nothing will happen. but we do not trust them! we think that the district may find additional reasons to terrorize us today or the upcoming days. so we ask you all from the neighbourhood and all other supporters to be aware of the situation. please be careful when you are around the school and watch out. there is already a lot of cops and civil cops ready to block ohlauer street. please also feel ready to react when we call out for emergency support!
24 persons amongst us are fighting against this inhumane treatment of the district also in legal ways. therefore we send out our resistance to the eviction letter already to the administrative court. as a first step we ask the court to freeze the bureaucratic procedure of the eviction in order to claim our right to live in the school and right to stay.

CONTACT:
If you observe that the cops are preparing an operation against the school or around it then please send a detailed description via SMS (!) to 015213207599. Please do not panic just inform everbody through this emergency number!

If you want to get more information about what is going on in the school in EMERTGENCY CASES, send an sms or call our emergency number 015213207599.
This number is NOT an info number, just a contact for emergency cases, for ex. when there is police operation, arrestments, trouble around and in the school with authorities.

COURT:
Since tuesday our resistance letters arrived in the administrative court. Please support our betterplace fundraising so that we can have the money needed for to run our cases in the court!
https://www.betterplace.org/de/projects/26617-you-cant-evict-a-movement-raumung-der-ohlauer-schule-verhindern

ACTION:
Let’s rise our voices together against the eviction of our home and base of political struggle!! organize yourselves and scandalize this district and the green party!!
19. März, 19Uhr
„Migrationspolitische Frühjahrsempfang“ Green Party Meeting regarding migration!!)
Festsaal des Berliner Abgeordnetenhauses Niederkirchnerstr.5, 10111 Berlin http://www.gruene-fraktion-berlin.de/termin/16-migrationspolitischer-fr-hjahrsempfang

Hallo zusammen,

heute ist der 19.märz. Der Bezirk hat uns damit gedroht uns zu räumen, wenn wir das gebäude nicht HEUTE verlassen. Wir denken, wenn der Bezirk uns wirklich auf formal juristischem Weg räumen möchte, dass heute nichts passieren wird. Aber wir trauen denen nicht! Wir denken, dass der Bezirk zusätzliche Gründe finden kann um uns heute oder die Tage zu terrorisieren. Bitte seid aufmerksam, wenn ihr euch um die Schule herum bewegt. Es stehen bereits viele Cops und ziften bereit,um die Ohlauer im Fall der vielen Fälle zu blockieren. Bitte seid bereit, wenn wir den Notfall ausrufen.

24 Leute von uns gehen gegen den Bezirk vor Gericht. Wir haben einstweilige Verfügungen ans Amtgericht herausgeschickt. Wir wollen damit als ersten Schritt einen Hängebeschluss also ‘das Einfrieren’ der bürokratischen Prozeduren bzgl. der Räumungsanordnung bezwecken, um weiter für unser Recht auf Wohnen und Bleiben zu kämpfen.

KONTAKT:
Wenn ihr Polizei-Maßnahmen beobachtet, schickt eine exakte Beschreibung per SMS(!) an 015213207599. Werdet nicht panisch, teilt genau mit, was ihr seht, damit wir die Information weitergeben können.
Wenn ihr über dringender Situationen vor Ort informiert werden möchtet, klingelt das Alarmtelefon unter 015213207599 an oder sendet eine SMS.
Dieses Telefon ist kein Info-Phone! Es ist zur Information in Notfallsituationen, wie z.B. Festnahmen, Polizeioperation in und um Schule herum, Stress mit Behörden in um Schule etc.

GERICHTSVERFAHREN:
Seid Dienstag liegen unsere einstweiligen Verfügungen dem Amtsgericht vor. Bitte unterstützt unsere betterplace Spendenaktion um das nötige geld für die verfahren zusammen zu bekommen!

https://www.betterplace.org/de/projects/26617-you-cant-evict-a-movement-raumung-der-ohlauer-schule-verhindern

AKTION:

Lasst uns gemeinsam unsere Stimme gegen die Räumung und den Treffpunkt unseres politischen Kampfes erheben! Organisiert euch selbst und skandalisiert den Bezirk und die Grünen!
19. März, 19Uhr
„Migrationspolitische Frühjahrsempfang“
Festsaal des Berliner Abgeordnetenhauses Niederkirchnerstr.5, 10111 Berlin http://www.gruene-fraktion-berlin.de/termin/16-migrationspolitischer-fr-hjahrsempfang


School

berlin news / News / School / Support/Solidarity

Gerhart Hauptmann Schule (Ohlauer) at Regenbogenfabrik with Sudanese food, books, T-shirts!

SUDANESE FOOD + BOOKS + T-SHIRTS! At: Transition Marktplatz, Regenbogenfabrik Lausitzer Str. 22, 10999 Berlin Sunday, 6th September from 1 p.m. to 6 p.m. Support the refugees in the Gerhart Hauptmann Schule. FLYER_GerhartHauptmanSchoolRegenbogenfabrik

Gerhart Hauptmann School in Regenbogenfabrik

Featured

berlin news / News

Demo 10.12. Keine Abschiebungen nach Afghanistan!تظاهرات برای ماندن افغانها در المان، دیپورت را متوقف کنید!

Afghanistan ist alles andere als sicher. Seit mehr als drei Jahrzehnten sind Menschen auf der Flucht vor Terror und Krieg. Keine Abschiebungen nach Afghanistan! Demonstration am 10.12.2016, um 12:00 Uhr, U-Bahn Turmstraße, Berlin Der nun seit fast vier Jahrzehnten andauernde Krieg in Afghanistan hat 6 Millionen Menschen weltweit in die Flucht getrieben, und 2015 mehr… Read more »

Demo / International Women's Space / News / Refugee Groups Berlin / Support/Solidarity

Tag gegen Gewalt an Frauen* Internationalistische Frauen DEMO Freitag, 25.11.2016, 16 Uhr, Turmstrasse (U9)

Organizers: Frauen * von Ezidischer FrauenRat Berlin, Frauenrat Dest Dan, International Women Space, Interkulturelle Frauenzentrum S.U.S.I, Frauen aus Rojhilat, Sozialistischer Frauenbund Berlin-SKB, Women in Exile & Friends, JXK – Studierende Frauen aus Kurdistan, FrauenRat der PYD Berlin (Rojava Frauen), Frauenrat der HDK Berlin, Lara e.V „From feminicide to selfdefence” along the motto of the current… Read more »

german wide movement / News / refugee-struggle / Support/Solidarity / Videos

Protest March Munich to Nuremberg

8th of  October 2016, Munich 33th day at Sendlinger Tor 1st day on Protest March We need your financial support for our protest march from Munich to Nürnberg – read more about it on our web page: refugeestruggle.org Spendenkonto: Account name: Refugee Struggle for Freedom BIC: GENODEM1GLS IBAN: DE 97 4306 0967 8229 1322 00… Read more »

Recent

berlin news / News / Refugee Groups Berlin

Afghan Refugees and the Deport // Seminar // Selay Ghaffar

A talk by Selay Ghafar, spokesperson for Solidarity Party of Afghanistan (in English) Time: Sunday, 11 Dec 2016, 6:30pm Address: Admiralstraße 17, 10999 Berlin, Deutschland The new contract of Afghanistan with European countries. The self organization of Afghan Refugees to fight against deportations and the tightening of Asylum Laws Organizers: Street roots Berlin Solidarity Party… Read more »

berlin news / LMB - lager mobilisation berlin / refugee-struggle

Reactions to the break out of the Lager at Osloerstr. 23

#CloseTheCamp #LagerOsloer23 After the rise up of the people living in the Lager at Osloerstr. 23 two weeks ago (link), a lot of things are happening in a very short time: the company administrating the lager, BTB Bildungszentrum, and LAF (the new LAGeSo) are really afraid about the propagation of these protests, and here we… Read more »

soap bubbles at osloerstr lager
berlin news / Demo / News / Support/Solidarity

Aufruf zur Demonstration: Keine Abschiebungen nach Afghanistan

Gestern Roma, heute Menschen aus Afghanistan, morgen wir? Yesterday Roma, today people from Afghanistan, tomorrow we? Hier Roma, aujourd’hui les gens de l’Afghanistan, demain nous? Demonstration –  Protest march – Démonstration 10.12.2016 – 11:30 – U-Bhf Turmstr (U 9), Berlin Aufruf zu Solidarität gegen Abschiebung Kommt alle, egal welcher Nationalität ihr seid, um gegen Abschiebungen… Read more »

News / refugee-struggle

Roma-Black Box Solidarity – Break Deportation Aktion in Erfurt

Break Deportation Aktion in Erfurt – „Roma-Black Box Solidarity“ Roma Solidaritäts-Veranstaltung mit Diskussion und Kulturprogramm 17.12.2016, 16.00 Uhr in Erfurt, Schillerstraße 44, Filler This is the first Solidarity Event of our campaign to stop the deportation of the Roma family Haliti / Ristic Refugee activists will speak on their experiences with deportation and social exclusion… Read more »

News / refugee-struggle / the-voice-jenna

Vorbereitungstreffen für das “Break Deportation Solidarity Aktionswochenende” Januar 2017

English / Deutsch: Solidarity Aktionswochenende” im Januar 2017 Einladung zum Vorbereitungstreffen für das “Break Deportation Solidarity Aktionswochenende” im Januar 2017 Wann? Donnerstag, 08. Dezember um 18Uhr Wo? In den Räumen des Demokratischen Jugendrings (Seidelstraße 21) Jena Für das Wochenende vom 27. bis 29. Januar 2017 planen wir – das Netzwerk Break Deportation – in Jena… Read more »

alle bleiben / berlin news / refugee-struggle / Support/Solidarity / Videos

Right to stay for Hikmet! Bleiberecht für Hikmet!

Hikmet’s is getting the answer about “Bleiberecht” from the “Petition Office” Dec. 1. if he doesn’t get it he is threatened with deportation. And the oldest of his two brothers is also being threatened with deportation. Wir alle hoffen jetzt auf ein “Bleiberecht”, die Anhörung ist am 1. Dezember. Inzwischen droht ihrem älteren Bruder dasselbe… Read more »

Alle bleiben Freiheit für Hikmet