facebook feed fist header movement-text refugee-movement-text twitter youtube
News

International Tribunal against Germany

INTERNATIONALES TRIBUNAL GEGEN DIE BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND 

13. – 16. Juni 2013 in Berlin

beginnt in Kürze !!

http://www.youtube.com/watch?v=isIsAZatSwg

Aus dem gesamten Bundesgebiet sowie aus anderen Ländern Europas kommen Geflüchtete und Non-Citizens vom 13. bis 16. Juni 2013 nach Berlin zum Mariannenplatz und Oranienplatz.

Allen Regierungen in Deutschland wird zur Last gelegt, mitverantwortlich zu sein für die weltweite Generierung von Fluchtursachen, für das andauernde Morden an den europäischen Außengrenzen und für das psychische und physische Leid, das wir Geflüchtete, Non-Citizens und MigrantInnen hier in Deutschland tagtäglich erleben müssen.

Wir werden durch persönliche und kollektive Zeugnisse das System der Herrschaft über Geflüchtete und ihre staatlich und gesellschaftlich betriebene Ausgrenzung in Deutschland anklagen. Die besondere Situation von Frauen wird deutlich gemacht. Das Grenzregime zur Abschottung Europas gegen Geflüchtete aus aller Welt durch „Frontex“ wird gebrandmarkt und die verheerenden Zustände in Flüchtlingslagern in Südeuropa und Nordafrika beleuchtet.

Das Tribunal ist gleichzeitig eine Manifestation unseres Widerstandes und der Solidarität gegen das Abschiebesystem, das uns jeden Tag zerstört.

Die Idee für das Tribunal entstand 2009 in Jena bei der Konferenz „Vereinigt gegen koloniales Unrecht in Deutschland“. Seit Monaten werden deutschlandweit die Inhalte des Tribunals vorbereitet.

International Refugee Tribunal

against the Federal Republic of Germany

  June 13 to 16, 2013 in Berlin

 is coming soon!!

http://www.youtube.com/watch?v=isIsAZatSwg

From the 13th to 16th of June 2013 refugees and non-citizens from all over Germany and other european countries are coming to Berlin to Mariannenplatz and Oranienplatz.

All governments of Germany are accused of being responsible for the worldwide generation of causes for escape, for the ongoing assassinations along the EU’s external borders and for the physical and psychological suffering that we fugitives, non-citizens and immigrants here in Germany do have to experience every day.

By means of personal and collective testimonies we will prosecute the system of domination and their state-and socially-driven exclusion in Germany. The border regime to foreclosure Europe driven by “Frontex“ against refugees from around the world will be branded and the disastrous conditions in refugee camps in southern Europe and North Africa will be highlighted .

The Tribunal is also a manifestation of our resistance and solidarity against the deportation system that destroys us every day.

The idea for the Tribunal was established in 2009 in Jena at the conference “United against colonial injustice in Germany”. For months, the contents of the Tribunal were prepared in Germany.

http://www.refugeetribunal.org/

http://thecaravan.org

http://thevoiceforum.org

Grundriss Tribunal Mariannenplatz Tribunal_vs_FRG_2013_Berlin_Program_english

Tribunal_vs_BRD_2013_Berlin_Programm_deutsch

Wir brauchen Dringend Unterstützung!! für die Organisierung einer Infrastruktur für 500 – 1000 Menschen.   Wenn ihr helfen wollt schickt einfach eine email an:         infratribunal@lists.fu-berlin.de       versehen mit den Infos, was ihr machen wollt, ausleihen oder besorgen könnt.

Was wird noch benötigt (Material):
Ausleihen reicht, brauchen die Sachen nur für die 4 Tage.
  • Kabel für draussen
  • Kabel abdeckung matten
  • Schlafsäcke/Isomatten/Decken
  • Schlafplätze (evtl grosser Ort z.b. sporthalle)
  • 20 Bühnenelemente oder Open air Bühne
  • Duschen
  • Grosse Planen
  • Monitore, Fernseher + Abspielgeräte (Video – DVD, Computer) Für die Ausstellungen
  • Beamer
  • LED Grossbildschirm oder Tageslichtbeamer
  • 1000L Wassertank oder kleiner
  • 400m Stahl Seil + Frösche + Spanner
  • Bierbänke + Biertischgarnituren
  • Bauholz + Schrauben(möglichst grosse Platten und dicke Balken)
  • Bauzäune
  • Stoffe + Farben + Pinsel für Transparente
  • Grosse Papier Rolle
  • Pavilions/Zelte
  • evtl. umzugskartons
  • Kühlwagen, gefriertruhen oder ähnliches
Welche Aufgaben sind noch zu vergeben:
Bau von Bühne und Austellungsflächen ein paar Tage vorher
  • Tontechniker
  • Aufbau Bühne ca 15
  • Aufbau Austellungen ca 15
  • Aufbau Zelte ca 20
  • Awarness (bitte nur leute die offen, erfahren und sensibel dafür sind, dass einige Freunde das erste mal aus den Lagern zu einer Aktion gehen, also keine Awarness aus rein linken strukturen, perspektive)
  • Übersetzungen (French, Arabic, Farsi, Türkish, Romani, Urdu, English, German …)
  • Mobilisierung in Lagern Berlin/Brandenburg (Bus verhanden)
  • Plakatieren Flyern
  • Film screening (gerne auch schon vor dem Tribunal z.b. ab morgen!)
  • Toiletten
  • Müll

Email-Adresse für die Presse lautet press@refugeetribunal.org


News

News

Next Public Oplatz Meeting: Wednesday, 16 August, 18:00

Reclaim Oplatz! Next Public Oplatz Meeting: Action instead of Bureaucracy! Wednesday 16th of August, 18:00 on Oplatz Let’s make more plans for action and visible resistance. Looking forward to seeing you, Napuli and other Oplatz activists — Oplatz wieder zurückholen! Nächstes öffentliches Oplatz-Treffen: Aktion anstatt Bürokratie! Mittwoch 16.8., 18:00 auf dem OplatzLasst uns noch mehr… Read more »

News

03.08. Soli Crêpes against repressioncrap!

Vegan Crêpes against repressioncrap Wann: Donnerstag, 03.08.2017 ab 19:30 Uhr Wo: B-Lage, Mareschstraße 1, 12055 Berlin (S Sonnenallee)   Bei einer gemeinsamen Aktion werden manchmal nur einige verurteilt. Was nicht heissen muss, dass sie es alleine durchstehen müssen. 2014 während des March for Freedom in Luxemburg, gab es 13 brutale Festnahmen. Die Gefangenen wurden am… Read more »

News / Women / women-in-exile

“Women Breaking Borders” Women* Conference organized by Women in Exile

This year refugee women are getting loud by organizing a national wide meeting on “Breaking Borders”. This was a decision reached during the evaluation meeting of the 2016 national wide summer bus tour of „women in Exile & Friends” and the network of refugee women and groups working with refugee women national wide. As women*… Read more »

Women in exile Women^ conference

Featured

News / oplatz

Wegweisendes Urteil gegen den Einsatz für das Grundrecht auf Asyl – Haftstrafen für vier DemonstrationsteilnehmerInnen des March for Freedom

English Einladung zur Pressekonferenz, Montag 22.05.17, 11:00, Waldemarstr. 46 10999 Berlin   3 Jahre nach dem international organisierten March for Freedom wurden vier TeilnehmerInnen einer friedlichen Demonstration in Luxembourg-Stadt zu hohen Geld- und Bewährungsstrafen verurteilt. Der Verlauf des Prozesses und das Gerichtsurteil erscheinen bei nüchterner Betrachtung äußerst willkürlich und keinen rechtsstaatlichen Maßstäben entsprechend. Der March… Read more »

Daily Resistance Newspaper

Distribute the latest edition of Daily Resistance newspaper: Non-citizen Rise Up in Bavaria

Non-citizen Rise Up in Bavaria Dear people of the world, we have published the new issue of the newspaper “Daily Resistance”, and now it’s the time to bring the paper to the hands of people living in the lagers, by you! This issue comes “separately” in 7 languages This issue of Daily Resistance has a… Read more »

Daily Resistance Refugee Protest 2016 Bavaria
News

Information-Comic “Stop Deportation” is out now!

The stop deportation info comic is finished, translated, and ready to spread. You can find it in Arabic, English, Farsi, French, German, Romanes, Serbo-Croatian, Spanish and Turkish here: http://oplatz.net/stop-deportation The comic contains useful and important information for people under threat of deportation, but also for people supporting them. Spread it and share the link in your… Read more »

Ways to stop deportation

Recent

berlin news / Lager watch / LMNB - Lager Mobilisation Network Berlin / Women

Das Lager in der Niedstraße ist kein sicherer Ort für Frauen! Von einer Überlebensexpertin aus Berlin, Name geändert.

English Es ist Dienstagnachmittag und ich treffe Nira, um mit ihr über ihre Zeit im Lager in der Niedstraße zu sprechen. Im Rathaus Friedenau werden seit Februar 2016 Frauen und Kinder mit besonderem Schutzbedarf untergebracht. Viele geflüchtete Frauen haben Erfahrungen mit sexualisierter Gewalt gemacht – im Herkunftsland, auf der Flucht oder in Aufnahmeeinrichtungen in Berlin…. Read more »

Niederstr lager front door
News

Next Public Oplatz Meeting: Wednesday, 16 August, 18:00

Reclaim Oplatz! Next Public Oplatz Meeting: Action instead of Bureaucracy! Wednesday 16th of August, 18:00 on Oplatz Let’s make more plans for action and visible resistance. Looking forward to seeing you, Napuli and other Oplatz activists — Oplatz wieder zurückholen! Nächstes öffentliches Oplatz-Treffen: Aktion anstatt Bürokratie! Mittwoch 16.8., 18:00 auf dem OplatzLasst uns noch mehr… Read more »

School

Räumung oder Nachbarschaft? Die Bewohner der Gerhart-Hauptmann-Schule und die Nachbarschaftsinitiative Ohlauer Strasse nehmen Stellung zur Situation im Kiez und Urteil des Berliner Landgerichts vom 12.07.2017 über eine mögliche Räumung der Gerhart-Hauptmann-Schule.

  some texts in english further below! Der Bezirk gibt 100.000 Euro/ Monat für Wachdienst aus, die Bewohner der Gerhart-Hauptmann-Schule haben Besuchsverbot, viele der Leute in der Schule bekommen kein Geld und dürfen nicht arbeiten. Trotzdem haben sie starke Verbindungen aufgebaut und leben seit Jahren zusammen mit den Menschen im Kiez. Obwohl ‘Integration’ in Deutschland… Read more »

picture from a press conference on the situatin in Ohlauer Str.
News

03.08. Soli Crêpes against repressioncrap!

Vegan Crêpes against repressioncrap Wann: Donnerstag, 03.08.2017 ab 19:30 Uhr Wo: B-Lage, Mareschstraße 1, 12055 Berlin (S Sonnenallee)   Bei einer gemeinsamen Aktion werden manchmal nur einige verurteilt. Was nicht heissen muss, dass sie es alleine durchstehen müssen. 2014 während des March for Freedom in Luxemburg, gab es 13 brutale Festnahmen. Die Gefangenen wurden am… Read more »

News / Women / women-in-exile

“Women Breaking Borders” Women* Conference organized by Women in Exile

This year refugee women are getting loud by organizing a national wide meeting on “Breaking Borders”. This was a decision reached during the evaluation meeting of the 2016 national wide summer bus tour of „women in Exile & Friends” and the network of refugee women and groups working with refugee women national wide. As women*… Read more »

Women in exile Women^ conference
berlin news / News / oplatz

Next Public Oplatz Meeting: Wednesday, 2 August, 18:00

Reclaim Oplatz! Next Public Oplatz Meeting: Action instead of Bureaucracy! Wednesday 2nd of August, 18:00 on Oplatz Let’s make more plans for action and visible resistance. Looking forward to seeing you, Napuli and other Oplatz activists — Oplatz wieder zurückholen! Nächstes öffentliches Oplatz-Treffen: Aktion anstatt Bürokratie!Mittwoch 2.8., 18:00 auf dem Oplatz Lasst uns noch mehr… Read more »