facebook feed fist header movement-text refugee-movement-text twitter youtube
News

Düsseldorf: SolidarityAction with Refugee Struggles

[english/deutsch/francais]

Solidarity with all struggles of Refugees for freedom, self-determination and a life in safety and dignity! ‘Open Screening’ in solidarity with the Europe-wide protests of refugees

Solidarität mit allen Kämpfen geflüchteter Menschen um Freiheit, Selbstbestimmung und ein Leben in Sicherheit und Würde ! ‘Open Screening’ in Solidarität mit den europaweiten Protesten Geflüchteter

Solidarité avec toutes les luttes des réfugiés pour la liberté, l‘autodétermination et une vie en sécurité et dignité! „Open Screening“ en solidarité avec les protêts des réfugiés en toute l‘Europe!

Today, on the 3rd of December, we – that is a few activists from several groups and towns – gathered in Düsseldorf, simultaneously to the press conference of protesting refugees in Brussels, in order to demonstrate our solidarity with the spreading struggles for self-determination and a life in safety, against racism and systematic oppression of asylum seekers in Europe.

We also intended to contribute to additional publicity for the protests. Thus we handed out leaflets in the shopping streets of Düsseldorf and screened videos that reflected the several stages, forms of resistance and places of the protests over the past few months. The content of the leaflets can be read in the attachment(only german).

We are happy to have read today, that the people whose protest camp in Amsterdam-Osdorp was taken down by the police last Friday now squatted an empty church and continue their protest from there!
We wish all the activists in Belgium, the Netherlands, Hungary, Germany, Poland, Austria, Australia and any other places further strength, courage and success with their struggle.

Your courage and intense solidarity sets an example for us!

(for information on the protests see, amongst others: www.refugeetentaction.net)

———————————————–

Heute, am 3. Dezember, versammelten wir – einige Aktivist_innen aus unterschiedlichen Gruppen und Städten – uns in Düsseldorf, um parallel zu der Pressekonferenz der geflüchteten Protestierenden in Brüssel unsere Solidarität mit den sich immer weiter ausbreitenden Kämpfen um Selbstbestimmung und ein sicheres Leben, gegen Rassismus und die systematische Unterdrückung Asylsuchender in Europa zu zeigen.

Auch wollten wir noch einmal zu zusätzlicher Öffentlichkeit für diese Proteste beitragen. So verteilten wir Flyer in einer Einkaufsstraße Düsseldorfs und auf einer Leinwand wurden Videos abgespielt, die die unterschiedlichen Etappen, Widerstandsformen und Orte der vergangenen Monate der Proteste widerspiegelten. Der Inhalt des verteilten Flugblatts ist im Anhang nachzulesen.

Wir sind glücklich heute zu lesen, dass sich die Menschen, deren Camp in Amsterdam-Osdorp vergangenen Freitag von der Polizei geräumt wurde, eine leerstehende Kirche angeeignet haben und nun von dieser aus ihre Proteste fortführen werden!

Wir wünschen euch, allen geflüchteten Aktivist_innen in Belgien, den Niederlanden, Ungarn, Deutschland, Polen, Österreich, Australien und überall weiterhin viel Kraft, Mut und Erfolg in eurem Kampf!

Euer Mut und eure starke Solidarität sind uns ein Vorbild!

(Informationen zu den Protesten u.a. unter: www.refugeetentaction.net)

————————————————-

Parallèlement à la conférence de presse des réfugiés contestataires, nous – des activistes des plusieurs groupes et villes – nous assemblions aujourd‘hui (03.12.12) en Düsseldorf pour manifester notre solidarité avec les luttes croissantes pour l‘autodétermination et une vie en sécurité, contre le racisme et l‘oppression systématique des requérants d’asile.

En plus d’une présentation de vidéos dans une artère commerçante de Düsseldorf qui montrait les étapes, les façons différentes de résistance et les lieux des mois passés du protêt, nous distribuions des tracts pour informer le public sur ces protêts. Vous trouverez la teneur du tract distribué plus bas (pièce jointe au allemand).

Comme le camp des réfugiés en Amsterdam-Osdorp était démantelé par la police vendredi dernier, les réfugiés se sont appropriés une église désaffectée de laquelle ils continueront leur protêt – une message qui nous a rendus heureux!

Nous vous souhaitons – à tous les activistes réfugiés en Belgique, aux Pays-Bas, en Hongrie, en Allemagne, en Pologne, en Autriche, en Australie et en tous lieux – beaucoup de force, de courage et de succès pour votre lutte!

Votre courage et votre solidarité énorme sont l’exemple à suivre pour nous!

Plus d’informations sur, entre autres: www.refugeetentaction.net


News

News

Next Public Oplatz Meeting: Wednesday, 16 August, 18:00

Reclaim Oplatz! Next Public Oplatz Meeting: Action instead of Bureaucracy! Wednesday 16th of August, 18:00 on Oplatz Let’s make more plans for action and visible resistance. Looking forward to seeing you, Napuli and other Oplatz activists — Oplatz wieder zurückholen! Nächstes öffentliches Oplatz-Treffen: Aktion anstatt Bürokratie! Mittwoch 16.8., 18:00 auf dem OplatzLasst uns noch mehr… Read more »

News

03.08. Soli Crêpes against repressioncrap!

Vegan Crêpes against repressioncrap Wann: Donnerstag, 03.08.2017 ab 19:30 Uhr Wo: B-Lage, Mareschstraße 1, 12055 Berlin (S Sonnenallee)   Bei einer gemeinsamen Aktion werden manchmal nur einige verurteilt. Was nicht heissen muss, dass sie es alleine durchstehen müssen. 2014 während des March for Freedom in Luxemburg, gab es 13 brutale Festnahmen. Die Gefangenen wurden am… Read more »

News / Women / women-in-exile

“Women Breaking Borders” Women* Conference organized by Women in Exile

This year refugee women are getting loud by organizing a national wide meeting on “Breaking Borders”. This was a decision reached during the evaluation meeting of the 2016 national wide summer bus tour of „women in Exile & Friends” and the network of refugee women and groups working with refugee women national wide. As women*… Read more »

Women in exile Women^ conference

Featured

News / oplatz

Wegweisendes Urteil gegen den Einsatz für das Grundrecht auf Asyl – Haftstrafen für vier DemonstrationsteilnehmerInnen des March for Freedom

English Einladung zur Pressekonferenz, Montag 22.05.17, 11:00, Waldemarstr. 46 10999 Berlin   3 Jahre nach dem international organisierten March for Freedom wurden vier TeilnehmerInnen einer friedlichen Demonstration in Luxembourg-Stadt zu hohen Geld- und Bewährungsstrafen verurteilt. Der Verlauf des Prozesses und das Gerichtsurteil erscheinen bei nüchterner Betrachtung äußerst willkürlich und keinen rechtsstaatlichen Maßstäben entsprechend. Der March… Read more »

Daily Resistance Newspaper

Distribute the latest edition of Daily Resistance newspaper: Non-citizen Rise Up in Bavaria

Non-citizen Rise Up in Bavaria Dear people of the world, we have published the new issue of the newspaper “Daily Resistance”, and now it’s the time to bring the paper to the hands of people living in the lagers, by you! This issue comes “separately” in 7 languages This issue of Daily Resistance has a… Read more »

Daily Resistance Refugee Protest 2016 Bavaria
News

Information-Comic “Stop Deportation” is out now!

The stop deportation info comic is finished, translated, and ready to spread. You can find it in Arabic, English, Farsi, French, German, Romanes, Serbo-Croatian, Spanish and Turkish here: http://oplatz.net/stop-deportation The comic contains useful and important information for people under threat of deportation, but also for people supporting them. Spread it and share the link in your… Read more »

Ways to stop deportation

Recent

berlin news / Lager watch / LMNB - Lager Mobilisation Network Berlin / Women

Das Lager in der Niedstraße ist kein sicherer Ort für Frauen! Von einer Überlebensexpertin aus Berlin, Name geändert.

English Es ist Dienstagnachmittag und ich treffe Nira, um mit ihr über ihre Zeit im Lager in der Niedstraße zu sprechen. Im Rathaus Friedenau werden seit Februar 2016 Frauen und Kinder mit besonderem Schutzbedarf untergebracht. Viele geflüchtete Frauen haben Erfahrungen mit sexualisierter Gewalt gemacht – im Herkunftsland, auf der Flucht oder in Aufnahmeeinrichtungen in Berlin…. Read more »

Niederstr lager front door
News

Next Public Oplatz Meeting: Wednesday, 16 August, 18:00

Reclaim Oplatz! Next Public Oplatz Meeting: Action instead of Bureaucracy! Wednesday 16th of August, 18:00 on Oplatz Let’s make more plans for action and visible resistance. Looking forward to seeing you, Napuli and other Oplatz activists — Oplatz wieder zurückholen! Nächstes öffentliches Oplatz-Treffen: Aktion anstatt Bürokratie! Mittwoch 16.8., 18:00 auf dem OplatzLasst uns noch mehr… Read more »

School

Räumung oder Nachbarschaft? Die Bewohner der Gerhart-Hauptmann-Schule und die Nachbarschaftsinitiative Ohlauer Strasse nehmen Stellung zur Situation im Kiez und Urteil des Berliner Landgerichts vom 12.07.2017 über eine mögliche Räumung der Gerhart-Hauptmann-Schule.

  some texts in english further below! Der Bezirk gibt 100.000 Euro/ Monat für Wachdienst aus, die Bewohner der Gerhart-Hauptmann-Schule haben Besuchsverbot, viele der Leute in der Schule bekommen kein Geld und dürfen nicht arbeiten. Trotzdem haben sie starke Verbindungen aufgebaut und leben seit Jahren zusammen mit den Menschen im Kiez. Obwohl ‘Integration’ in Deutschland… Read more »

picture from a press conference on the situatin in Ohlauer Str.
News

03.08. Soli Crêpes against repressioncrap!

Vegan Crêpes against repressioncrap Wann: Donnerstag, 03.08.2017 ab 19:30 Uhr Wo: B-Lage, Mareschstraße 1, 12055 Berlin (S Sonnenallee)   Bei einer gemeinsamen Aktion werden manchmal nur einige verurteilt. Was nicht heissen muss, dass sie es alleine durchstehen müssen. 2014 während des March for Freedom in Luxemburg, gab es 13 brutale Festnahmen. Die Gefangenen wurden am… Read more »

News / Women / women-in-exile

“Women Breaking Borders” Women* Conference organized by Women in Exile

This year refugee women are getting loud by organizing a national wide meeting on “Breaking Borders”. This was a decision reached during the evaluation meeting of the 2016 national wide summer bus tour of „women in Exile & Friends” and the network of refugee women and groups working with refugee women national wide. As women*… Read more »

Women in exile Women^ conference
berlin news / News / oplatz

Next Public Oplatz Meeting: Wednesday, 2 August, 18:00

Reclaim Oplatz! Next Public Oplatz Meeting: Action instead of Bureaucracy! Wednesday 2nd of August, 18:00 on Oplatz Let’s make more plans for action and visible resistance. Looking forward to seeing you, Napuli and other Oplatz activists — Oplatz wieder zurückholen! Nächstes öffentliches Oplatz-Treffen: Aktion anstatt Bürokratie!Mittwoch 2.8., 18:00 auf dem Oplatz Lasst uns noch mehr… Read more »