facebook feed fist header movement-text refugee-movement-text twitter youtube

lager mobilisation berlin


berlin news / Lager Mobilization – Wedding / LMB - lager mobilisation berlin

PRESSE-MITTEILUNG + PROTEST: Asylsuchende Menschen in Berlin-Wedding protestieren am 03. März 2017 gegen ihren Zwangsumzug nach Marzahn

            — english below —   Asylsuchende Menschen, gelagert in der Unterkunft in der Pankstr. 70 in Berlin-Wedding, werden am kommenden Freitag, den 03. März 2017, gegen ihren Willen in ein MUF-Lager in Marzahn zwangsumgelagert. Deshalb wird es am Freitag, ab 9 Uhr, auch zu Protesten der asylsuchenden Menschen kommen…. Read more »

berlin news / LMB - lager mobilisation berlin / News

An Senatorin Breitenbach und LAF: Bis wann wollt ihr die Menschen in den Lagern segregieren?

English An Senatorin Breitenbach und LAF: Bis wann wollt ihr die Menschen in den Lagern segregieren? Die Strategie der Lagerung der asylsuchenden Menschen in Lagern (Unterkünften) war und ist ein vollendetes Versagen: Sie segregiert die asylsuchenden Menschen gänzlich von der Gesellschaft der Staatsbürger*innen, zwingt sie dazu in unmenschlichen Zuständen zu leben und ist zudem sehr… Read more »

berlin news / LMB - lager mobilisation berlin / News

Wie BTB Bildungszentrum die Menschen im Lager Osloerstr. 23-26 segregiert #CloseTheCamp #LagerOsloer23

— English below — Am frühen Samstag, dem 04. Februar 2017, versuchte mal wieder eine Gruppe aus der Nachbarschaft in Berlin-Wedding zusammen mit verschiedenen Initiativen (Lager Mobilisation Wedding, Wedding Hilft -AG Politik-, Im Garten, Hände Weg Vom Wedding und Blockupy) zusammen mit einer Journalistin der Tageszeitung Neues Deutschland das Lager (Turnhallen-Notunterkunft) in der Osloers. 23-26… Read more »

berlin news / LMB - lager mobilisation berlin / News / Refugee Groups Berlin / Statements

Hungerstreik in NUK Flüchtlingsunterkunft am Hüttenweg in Dahlem

Willkommensbündnis Steglitz-Zehlendorf erklärt sich solidarisch: Seit heute befinden sich Bewohnerinnen und Bewohner der Sporthalle am Hüttenweg 43 in Dahlem im Hungerstreik. Sie wollen damit für sich und ihre Familien gegen die menschenunwürdige Unterbringung protestieren und für die Verlegung in normalen Wohnraum kämpfen. Dazu erklärt Günther Schulze vom zentralen Willkommensbündnis für Flüchtlinge in Steglitz-Zehlendorf: “Die hungerstreikenden… Read more »

berlin news / Demo / LMB - lager mobilisation berlin

The break out from the Lager at Osloerstr 23 #CloseTheCamp #LagerOsloerstr23

On the 18th November, a group went to Bezirksparlaments im Rathaus Berlin-Mitte to tell their situation, as it is shortly explained below: Besuch der BVV und des Bezirksparlaments im Rathaus Berlin-Mitte Am 18. November 2016 besuchte eine Gruppe bestehend aus asylsuchenden Menschen aus dem BTB-betriebenen Lager (Notunterkunft) und der umgebenden Nachbarschaft Weddings die Bezirksverordnetenversammlung (BVV)… Read more »

putting candles
berlin news / Demo / LMB - lager mobilisation berlin / Statements

PRESSE-MITTEILUNG: Ausbruch aus der Notunterkunft

English | Castellano | العربية On Thursday 24.11.16, 10AM – 10PM at Osloerstr. 23-26 in Berlin-Weding: Die Bewohner*innen einer Notunterkunft in der Nähe der Osloerstr. (Wedding), inklusive Familien mit Kindern, werden am Donnerstag (24. November) aus der Sporthalle zum Protest ausbrechen und davor eine 12-stündige Strassen-Blockade starten. Der foldende Brief ist von den asylsuchenden Bewohner*innen… Read more »

berlin news / LMB - lager mobilisation berlin / News / refugee-struggle

Eviction day at #Bornitzstr102 : the true face of “human rights”, “democracy”, “justice” and “freedom”

Posted originally in abriraqui Yesterday night, I went to visit my friends at #Bornitzstr102, with another friend, somehow I needed to share with someone what the last 2 weeks have been for people at the Lager. When trying to get in, yesterday, the security told me, no they cannot receive visits, they are going to… Read more »

berlin news / LMB - lager mobilisation berlin / News / refugee-struggle

Zum aktuellen Konflikt in der Notunterkunft (NUK) Bornitzstrasse 102 in 10365 Berlin Betreiberfirma: Pewobe

ALLE BewohnerInnen der Bornitzstraße haben das Recht auf einen Platz in einer Gemeinschaftsunterkunft, die ihnen v.a. ermöglicht, selber zu kochen und ihr leben mehr zu gestalten. Viele leben schon seit über einem Jahr in dieser Einrichtung, statt „längstens 6 Monate“ (§47 AsylG). Es war ihnen versprochen worden, nach der Teilrenovierung der oberen Stockwerke in der… Read more »

Refugee Protest in Bornitzstr. Berlin
« Previous PageNext Page »