facebook feed fist header movement-text refugee-movement-text twitter youtube
News

Call for Rally on Wed. (Feb. 24th): acute threat of eviction of radical queer wagonplace Kanal

KanalJust recently we learned from the press that Senat together with the Berlin districts published a list of places where so called „MUF“ (modular shelter for refugees) should be built. The only place on this list where people are living is our home in Kiefholzstraße 74, where a lager should be built to force us to leave. Until now there was no direct communication with us.

While BIM – Berlin grounds and houses company (that is maintaining selling property of the state) is fighting against us for two years and trying to make us sign a contract with racist paragraphs that forbid refugees, rrom_nja and people without papers or with Residenzpflicht to come to our ground.

Radical queer wagonplace Kanal is not only our home but also a political project that is threatened with eviction right now. Kanal is a queer space with a majority of refugees, migrants, Black people, rrom_nja and People of Color who try to live together self-determined, based on on the uncrompromising fight against any kind of state power such as racism, classism, sexism, inter-trans-homo discrimination.

On wednesday, feb 24th at 4.30 pm there is the general assembly of the Neukölln district politicians in Rathaus Neukölln. Let’s fight together and in solidarity against this racist structural gentrification policy! To not let us be replaced by a state run concentration camp that has mass deportation and privatisation as consequences. We won’t let them play us off against each other! We will gather at 4pm in front of Rathaus Neukölln to say NO!

to concentration camps

to displacement

deportation

defend self-determined living spaces!

Where: Bürgeramt Rathaus Neukölln, Karl-Marx-Str. 83, 12040 Berlin (U7 Rathaus Neukölln)

When: Wednesday, 24.02.2016, from 4 pm

FB: https://www.facebook.com/events/1076531762369813/

Radical queer Wagonplace Kanal“

Stay in contact with us: www.kanal.squat.net

Join our mailing list: kanal@squat.net

Aufruf zur Kundgebung

wegen aAkuter Räumungsbedrohung von Radical-Queerer Wagenplatz KANAL

Vor kurzem mussten wir NUR aus der Presse erfahren, dass der Senat in der Kkooperation mit den Bezirken eine Liste veröffentlicht hat, auf der Plätze benannt wurden auf denen eine sogannte “MUF” (modulare Unterkunft für Flüchtlinge) erbaut werden soll. Der einzige bewohnte Platz ist das mit den Plänen auf dem von uns bewohnten Gelände an der Kiefholzstrasse 74, auf der ein Lager  eine sogenannte „MUF“ (Modulare Unterkünfte für Flüchtlinge) zu bauen und will uns damit verdrängen.gebaut werden soll um uns zu verdrängen. Bis jetzt hat keine Kkommunikation mit uns stattgefunden.

Während der Eigentümer BIM-Berliner Immobiliengesellschaft (derie staedtischesliche Eigentum verwaltet und verkauft.) sSeit zwei Jahren gegen uns kämpft, und versucht uns zu zwingen einen Vertrag mit einem rassistischen Absatz zu unterschreiben, der es Geflüchteten, Rroma und Menschen ohne gültigen Aufenthaltstitel oder Residentpflicht untersagt, sich auf dem Platz aufzuhalten.

Radikal Queerer Wagenplatz Kanal ist nicht nur unser Zuhause, sondern auch ein politischer Raum der akut von der Räumumg bedroht ist. KANAL ist ein queerer OrtSpace mit mehrheitlich Geflüchteten, Migrant_innen, Schwarze Menschen, Rrom_nja und Menschen of Color, die versuchen zusammen ein selbst bestimmtes Lleben bassierendt auf dem kompromisslosen Kkampf gegen jegliche Fform von Gewalt und /Macht Ausüuebung, so wie Rrassismus, Kklassismus, Ssexismus, inter- trtrans- homo Ddiskrimminierungen zu füuehren.

Am Mittwoch, 24.02 um 16:30, findet im Rathhaus Nneukölln die Bezirkvollversamlung statt. Lasst uns gemeinsam und solidarisch gegen diese rassistische strukturellen Verdrängungspolitik kämpfen! Um uns nicht durch ein staatlich verwaltetes Massenlager zu ersetzen, dass nicht anderes als gleichzeitige Massenabschiebungen und Privatisierung zur Folge hat. Wir lassen uns nicht gegeneinander ausspielenn Und uns nicht mit der Ersetzung staatliches verwaltetes Massenlagers, die nicht anderes als gleichzeitige Massenabschiebungen und Privatisierung zur Folge hat, gegeneinander ausspielen.! Wir werden uns ab 16uhr uns vor dem Rathhaus Neukölln versammeln um klar zu machen dass Wir sagen NEIN: Wir sagen NEIN!

Gegen Massenlager!

Gegen Verdrängung!

Gegen Abschiebung!

selbst bestimmte Lebensräaeume verteidigen!

Wo: Bürgeramt Rathaus Neukölln, Karl-Marx-Str. 83, 12040 Berlin (U7 Rathhaus Neukölln)

Wann: Mittwoch 24.02.2016, ab 16uhr

Radikal queerer Wagenplatz Kanal“

***Bleibt mit uns in kKontakt: www.kanal.squat.net

***schliesst euch an Tragt euch in unsere mMailing lListe: kanal@squat.net


News

Demo / News / Statements / Support/Solidarity

KOMMT AM 8.MÄRZ MIT NACH EISENHÜTTENSTADT!

text in english Kundgebung am 8. März 2017 von 12.30 – 15.00 Uhr vor dem zentralen Erstaufnahmelager (ZAST) Poststrasse 72, Eisenhüttenstadt Wer als Geflüchtete nach Brandenburg kommt, wird zuerst nach Eisenhüttenstadt ins Erstaufnahme- lager gebracht. Hier wird entschieden, ob Du überhaupt eine Chance hast, einen Asylantrag zu stellen. Hier wird über Leben und Tod entschieden…. Read more »

alle bleiben / News

Aktionswochen gegen Abschiebelager in Ingolstadt 04.03.2017

Liebe Interessierte, wir möchten Euch heute auf die Aktionswochen gegen Abschiebelager in Ingolstadt aufmerksam machen. Es ist uns gelungen, ein vielfältiges und interessantes Programm aus Vorträgen, Konzerten und politischen Aktionen zusammenzustellen. Am Samstag, den 04.03. wird es im Rahmen der Veranstaltungen einen Aktionstag mit Demonstration geben. An diesem Tag lohnt es sich also auch für… Read more »

News

Demonstration against 20th European Police Congres/Demonstration against 20th European Police Congress

  21-22 Şubat 2017 tarihinde düzenlenecek olan 20. Avrupa Polis Kongresi protesto edildi. Düzenlenecek olan Polis kongresinin ana gündemi Avrupa’da genel olarak alınacak güvenlik önlemleri olarak belirlenmiştir. Bu kongre ile Avrupa’daki mülteci, göçmen ve diğer sistem karşıtı hareketlere karşı yeni sınırların ve baskı yasalarının çıkarılması hedeflenmektedir. Kapitalist merkezlerden ihraç edilen silahlarla Avrupa dışındaki bölgelerde sürekli… Read more »

Featured

german wide movement / News

Aufruf zu bundesweiten Aktionstagen ‚Welcome2stay‘ vom 18. bis zum 23. März 2017

English, Français and Arabic below! انجليزي وعربي تحت! Einfaches Deutsch unten! Alle Flyer unten! Für das Recht zu kommen, zu gehen und zu bleiben Das europäische System der Abschottung wird noch brutaler, Deutschland geht mit immer mehr Abschiebungen voran – lasst uns gemeinsam laut werden! Beteiligt Euch an den bundesweiten Aktionstagen vom 18. bis zum… Read more »

Welcome2stay Aufruf zu bundesweiten Aktionstagen ‚Welcome2stay‘ vom 18. bis zum 23. März 2017
Daily Resistance Newspaper

Distribute the latest edition of Daily Resistance newspaper: Non-citizen Rise Up in Bavaria

Non-citizen Rise Up in Bavaria Dear people of the world, we have published the new issue of the newspaper “Daily Resistance”, and now it’s the time to bring the paper to the hands of people living in the lagers, by you! This issue comes “separately” in 7 languages This issue of Daily Resistance has a… Read more »

Daily Resistance Refugee Protest 2016 Bavaria
german wide movement / News / refugee-struggle / Support/Solidarity / Videos

Protest March Munich to Nuremberg

8th of  October 2016, Munich 33th day at Sendlinger Tor 1st day on Protest March We need your financial support for our protest march from Munich to Nürnberg – read more about it on our web page: refugeestruggle.org Spendenkonto: Account name: Refugee Struggle for Freedom BIC: GENODEM1GLS IBAN: DE 97 4306 0967 8229 1322 00… Read more »

Recent

Demo / News / Statements / Support/Solidarity

KOMMT AM 8.MÄRZ MIT NACH EISENHÜTTENSTADT!

text in english Kundgebung am 8. März 2017 von 12.30 – 15.00 Uhr vor dem zentralen Erstaufnahmelager (ZAST) Poststrasse 72, Eisenhüttenstadt Wer als Geflüchtete nach Brandenburg kommt, wird zuerst nach Eisenhüttenstadt ins Erstaufnahme- lager gebracht. Hier wird entschieden, ob Du überhaupt eine Chance hast, einen Asylantrag zu stellen. Hier wird über Leben und Tod entschieden…. Read more »

alle bleiben / News

Aktionswochen gegen Abschiebelager in Ingolstadt 04.03.2017

Liebe Interessierte, wir möchten Euch heute auf die Aktionswochen gegen Abschiebelager in Ingolstadt aufmerksam machen. Es ist uns gelungen, ein vielfältiges und interessantes Programm aus Vorträgen, Konzerten und politischen Aktionen zusammenzustellen. Am Samstag, den 04.03. wird es im Rahmen der Veranstaltungen einen Aktionstag mit Demonstration geben. An diesem Tag lohnt es sich also auch für… Read more »

Demo / refugee-struggle / Statements

Anti-Sicherheitskonferenz-Demo München 18ter Februar 2017

Eine unserer Mitstreiterinnen hält auf der Demonstration gegen die sogenannte Sicherheitskonferenz, am 18.02 2017 eine Rede: Die Zeit der Willkommenskultur ist schon längst vorbei. Deutschland ist zum Abschiebeland geworden. Die Geflüchtetenpolitik der Europäischen Union hat eine tödliche Form bekommen. Allein im Jahr 2016 sind 5022 Geflüchtete bei der Flucht über das Mittelmeer gestorben. Die Zahl… Read more »

News

Demonstration against 20th European Police Congres/Demonstration against 20th European Police Congress

  21-22 Şubat 2017 tarihinde düzenlenecek olan 20. Avrupa Polis Kongresi protesto edildi. Düzenlenecek olan Polis kongresinin ana gündemi Avrupa’da genel olarak alınacak güvenlik önlemleri olarak belirlenmiştir. Bu kongre ile Avrupa’daki mülteci, göçmen ve diğer sistem karşıtı hareketlere karşı yeni sınırların ve baskı yasalarının çıkarılması hedeflenmektedir. Kapitalist merkezlerden ihraç edilen silahlarla Avrupa dışındaki bölgelerde sürekli… Read more »

Demo / international / News / Videos

#VolemAcollir Hundreds of Thousands Chanted “Open The Borders!” in #Barcelona

Written by Riot Turtle Up to 300.000 people (according to organisers) took the streets of Barcelona yesterday. Police authorities estimated that about 160.000 people joined the protests. The huge demonstration demanded from the government in Madrid to immediately meet its pledge to take in thousands of refugees. People were mobilised with the slogan volem acollir… Read more »

Daily Resistance Newspaper / News / oplatz

Daily Resistance is an instrument of organization / Daily resistance gazetesi bir örgütlenme aracidir

text in Turkish DAILY RESISTANCE IS AN INSTRUMENT OF ORGANIZATION Now we are publishing the third issue of our newspaper. We have distributed five thousand copies of its first issue. Local initiatives played an important role in that practice. However, we would like to stress that Daily Resistance is not only about publication and distribution…. Read more »