facebook feed fist header movement-text refugee-movement-text twitter youtube
News

Abschiebung stoppen! Protestbrief an evangelischen Kirche

Aktivisten sollen am Mittwoch abgeschoben werden!

Am Mitwoch sollen ein bis zwei der Aktivisten, die am Hungerstreik am Alexanderplatz als auch der daraus folgenden Mahnwache vor der Berliner Gedächtniskirche beteiligt waren, vorraussichtlich vom Flughafen Leipzig/Halle abgeschoben werden! Einen Protestbrief an die EKBO (Evagelische Kirche Berlin – Brandenburg – schlesiche Oberlausitz), findet ihr unten.

Bitte unterschreibt ganz schnell und schickt ihn an folgende Adressen:

kirchenleitung@ekbo.de <mailto:kirchenleitung@ekbo.de> info@ekbo.de <mailto:info@ekbo.de> presse@ekbo.de <mailto:presse@ekbo.de> <mailto:h.krohn@ekbo.de><mailto:h.krohn@ekbo.de>V.Jastrzembski@ekbo.de <mailto:V.Jastrzembski@ekbo.de> (Presse) h.krohn@ekbo.de <mailto:h.krohn@ekbo.de> (Presse) h.thomae@ekbo.de <mailto:h.thomae@ekbo.de> (Beauftragter für Migration und Integration)


ZUM KONTEXT:

Die Aktivisten von Asylum Rights Evolution hatten bei der Gedächtniskirche (welche der EKBO angehört) um Kirchenasyl gebten. Dieses wurde ihnen verwährt ebenso wie der Aufenthalt in der Kirche. Aus diesem Grund haben sie eine Mahnwache vor der Gedächtniskirche abgehalten, die vor einigen Tagen von der Polizei geräumt wurde, mit dem Vorwandt, dass die Geflüchteten gegen die Residenzpflicht verstoßen und sich somit strafbar gemacht hätten. Alle wurden gegen ihren Willen nach Sachsen-Anhalt gebracht, wo nun mindestens eine Person im Abschiebegefängnis sitzt und am Mittwoch abgeschoben werden soll. Dies muss verhindert werden!

DER BRIEF:

Sehr geehrte Mitarbeiter_innen und Mitglieder der EKBO, in zwei Tagen, d.h. am Mittwoch, den 28. Mai, soll/en einer oder zwei der Geflüchteten (je nach Informationsquelle), die noch vor kurzem vor der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche in Berlin protestiert haben, abgeschoben werden. Die geflüchteten Aktivisten hatten die evangelische Kirche bzw. die entsprechende Gemeinde um Schutz gebeten und diesen nicht erhalten. Unter anderem aufgrund des zögerlichen bis abwehrenden Verhaltens der Kirche konnte es dazu kommen, dass die Mahnwache am Dienstag vor einer Woche mit einem massiven Polizeiaufgebot geräumt wurde. Asyl in der Kirche hat bereits den Polizeieinsatz zur Räumung der Mahnwache vor der Berliner Gedächtniskirche verurteilt. Dieser hat letztendlich dazu geführt, dass nun zwei der Aktivisten aus Deutschland gegen ihren Willen abgeschoben werden. Asyl in der Kirche schrieb in einer Pressemitteilung, dass jener Umgang mit den Geflüchteten der Menschenwürde widerspreche – eine Abschiebung tut dies erst recht. Seien sie konsequent und zeigen sie nicht zuletzt aufgrund ihrer besonderen Verantwortung in diesem konkreten Fall, dass sie zu ihren Worten stehen und sich, wie sie selber sagen, seit den 80er Jahren, für Menschen einsetzen, die akut von Abschiebung bedroht sind. Ich fordere sie auf, sofort alle Hebel in Bewegung zu setzen und alles Erdenkliche zu tun. Die Menschen kamen schließlich zu ihnen und haben sie selbst um Unterstützung und Schutz gebeten. Zeigen sie Engagement und machen sie ihren Einfluss geltend, um diese Abschiebung noch in letzter Minute zu verhindern.

Mit freundlichen Grüßen,


News

Demo / international / News

#VolemAcollir Hundreds of Thousands Chanted “Open The Borders!” in #Barcelona

Written by Riot Turtle Up to 300.000 people (according to organisers) took the streets of Barcelona yesterday. Police authorities estimated that about 160.000 people joined the protests. The huge demonstration demanded from the government in Madrid to immediately meet its pledge to take in thousands of refugees. People were mobilised with the slogan volem acollir… Read more »

Daily Resistance Newspaper / News / oplatz

Daily Resistance is an instrument of organization / Daily resistance gazetesi bir örgütlenme aracidir

text in Turkish DAILY RESISTANCE IS AN INSTRUMENT OF ORGANIZATION Now we are publishing the third issue of our newspaper. We have distributed five thousand copies of its first issue. Local initiatives played an important role in that practice. However, we would like to stress that Daily Resistance is not only about publication and distribution…. Read more »

berlin news / News

BlackLivesMatter: Schwarzer Widerstand und Schwarze Realitäten

Black Lives Matter – „Schwarzer Widerstand und Schwarze Realitäten“ This is Not a Moment, but a Movement. 26.02.2017 Einlass 17.30 Uhr Start:18.00 Uhr – 21.00Uhr Werkstatt der Kulturen, großer Saal, II Stock powered by ISD – Initiative Schwarze Menschen in Deutschland Filmpräsentation + Filmbesprechung „Generation Revolution“ Generation Revolution brings to screen the powerful story of… Read more »

Featured

german wide movement / News

Aufruf zu bundesweiten Aktionstagen ‚Welcome2stay‘ vom 18. bis zum 23. März 2017

English, Français and Arabic below! انجليزي وعربي تحت! Einfaches Deutsch unten! Alle Flyer unten! Für das Recht zu kommen, zu gehen und zu bleiben Das europäische System der Abschottung wird noch brutaler, Deutschland geht mit immer mehr Abschiebungen voran – lasst uns gemeinsam laut werden! Beteiligt Euch an den bundesweiten Aktionstagen vom 18. bis zum… Read more »

Welcome2stay Aufruf zu bundesweiten Aktionstagen ‚Welcome2stay‘ vom 18. bis zum 23. März 2017
Daily Resistance Newspaper

Distribute the latest edition of Daily Resistance newspaper: Non-citizen Rise Up in Bavaria

Non-citizen Rise Up in Bavaria Dear people of the world, we have published the new issue of the newspaper “Daily Resistance”, and now it’s the time to bring the paper to the hands of people living in the lagers, by you! This issue comes “separately” in 7 languages This issue of Daily Resistance has a… Read more »

Daily Resistance Refugee Protest 2016 Bavaria
german wide movement / News / refugee-struggle / Support/Solidarity / Videos

Protest March Munich to Nuremberg

8th of  October 2016, Munich 33th day at Sendlinger Tor 1st day on Protest March We need your financial support for our protest march from Munich to Nürnberg – read more about it on our web page: refugeestruggle.org Spendenkonto: Account name: Refugee Struggle for Freedom BIC: GENODEM1GLS IBAN: DE 97 4306 0967 8229 1322 00… Read more »

Recent

Demo / international / News

#VolemAcollir Hundreds of Thousands Chanted “Open The Borders!” in #Barcelona

Written by Riot Turtle Up to 300.000 people (according to organisers) took the streets of Barcelona yesterday. Police authorities estimated that about 160.000 people joined the protests. The huge demonstration demanded from the government in Madrid to immediately meet its pledge to take in thousands of refugees. People were mobilised with the slogan volem acollir… Read more »

Daily Resistance Newspaper / News / oplatz

Daily Resistance is an instrument of organization / Daily resistance gazetesi bir örgütlenme aracidir

text in Turkish DAILY RESISTANCE IS AN INSTRUMENT OF ORGANIZATION Now we are publishing the third issue of our newspaper. We have distributed five thousand copies of its first issue. Local initiatives played an important role in that practice. However, we would like to stress that Daily Resistance is not only about publication and distribution…. Read more »

berlin news / News

BlackLivesMatter: Schwarzer Widerstand und Schwarze Realitäten

Black Lives Matter – „Schwarzer Widerstand und Schwarze Realitäten“ This is Not a Moment, but a Movement. 26.02.2017 Einlass 17.30 Uhr Start:18.00 Uhr – 21.00Uhr Werkstatt der Kulturen, großer Saal, II Stock powered by ISD – Initiative Schwarze Menschen in Deutschland Filmpräsentation + Filmbesprechung „Generation Revolution“ Generation Revolution brings to screen the powerful story of… Read more »

berlin news / Demo / News

SMARTRESISTANCE – Gegen den 20. europäischen Polizeikongress in Berlin

Wann: Samstag, 18.02.2017, 15:00 Uhr Wo: Kotbusser Tor, Berlin-Kreuzberg Am 21. und 22. Februar 2017 findet der 20ste Europäische Polizeikongress im Berliner Congress Centrum (BCC) statt. Zu diesem Anlass wollen wir am 18.02.2017 mit einer Demonstration durch Kreuzberg unseren Widerstand gegen die repressive Politik der Herrschenden zum Ausdruck bringen und den Vertreter_innen der europäischen Sicherheitsbehörden… Read more »

berlin news / News / refugee-struggle

Get together 2017: Freedom of movement and the right to stay!

auf deutsch weiter unten *** Ideas for actiondays and a coming together at a possible conference Dear friends and activists, 2015 will be remembered in the history of struggles for freedom of movement as an historical year. Nearly one million people crossed in a march of hope through Europe to fight for their aim to… Read more »

berlin news / News / Support/Solidarity

Black History Month 2017 Thursday 23rd of Feb, 7 pm in Aquarium

Greetings Is poetry Enough? In this time of anixiety fueld by fear we decided to have a BHM event for the sake of sanity and humanity- We are doing this to see how and what we can do together in the future- Black History Month is the history we all share whether we know it… Read more »